Hier blitzt der Kreis nächste Woche

Pressemeldung vom 13.01.2023

Überhöhtes Tempo ist in Deutschland eine der Haupt-Unfallursachen. Bereits seit vielen Jahren veröffentlicht der Märkische Kreis die Standorte seiner stationären sogenannten Starenkästen im Internet – ebenso die Standorte für die mobilen Geschwindigkeitsüberwachungswagen. Die Einsatzpläne der mobilen Fahrzeuge sind im Internet über www.maerkischer-kreis.de abrufbar.


Im Rahmen von Netzwerk Geschwindigkeit wird in der Zeit vom 16. bis zum 20. Januar in Meinerzhagen und Badinghagen sowie in Altena zwischen Elfenfohren und Abzweig zur L698 (Evingsen) gemessen.


Im Stadtgebiet Iserlohn unterhält die Stadtverwaltung eigene Messstellen. Darüber hinaus nimmt die Kreispolizeibehörde Geschwindigkeitsmessungen im gesamten Kreisgebiet vor, die in der aufgeführten Übersicht nicht enthalten sind. Bei Bedarf werden auch neue Messplätze eingerichtet.

Zuletzt aktualisiert am: 13.01.2023