Vollsperrung der K 16

Pressemeldung vom 04.11.2021

Am Samstag, 6. November, wird die Kreisstraße 16 (K 16) in Hemer im Kreuzungsbereich Landhauser Straße / Teichstraße für den öffentlichen Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Das teilt der Märkische Kreis mit. Grund für die Vollsperrung ist der Einbau der Asphaltdeckschicht in diesem Bereich. Um die Qualität der neuen Asphaltdecke sicherzustellen, wird der Einbau der Asphaltdeckschicht „Heiß in Heiß“ erfolgen. Somit ist das Befahren des Baustellenbereiches nicht möglich. Eine Umleitung wird für den Zeitraum der Vollsperrung entsprechend ausgeschildert. Am Sonntag, 7. November, wird die K 16 im Tagesverlauf wieder freigegeben. Die Einschränkungen für die betroffenen Anlieger werden so gering wie möglich gehalten. Für Fragen steht der Märkische Kreis unter der Rufnummer 02351 / 966 68 58 während der Dienstzeiten gerne zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am: 04.11.2021