Hönne-Berufskolleg des Märkischen Kreises als „Fairtrade-School“ zertifiziert

Großer Erfolg: Das Hönne-Berufskolleg des Märkischen Kreises in Menden erhält von Aileen Böckmann vom gemeinnützigen Verein „Trans-Fair“ virtuell die Urkunde als "Fairtrade-School". Foto: Hannah Heyn/Märkischer Kreis
Großer Erfolg: Das Hönne-Berufskolleg des Märkischen Kreises in Menden erhält von Aileen Böckmann vom gemeinnützigen Verein „Trans-Fair“ virtuell die Urkunde als "Fairtrade-School". Foto: Hannah Heyn/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 22.09.2021
|

Das Hönne-Berufskolleg (HBK) des Märkischen Kreises in Menden ist am Ziel und darf sich ab sofort „Fairtrade-School“ nennen. In einer Feierstunde sind Schulleiterin Helga Bendick und das engagierte Fairtrade-Team von Aileen Böckmann vom gemeinnützigen Verein „Trans-Fair“ ausgezeichnet worden. Das Zertifikat ist die Krönung der über zwei Jahre hinweg fleißigen Arbeit im Team „FairForFriends“. Die Gemeinschaft aus Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen und Lehrern hat den fairen Handel mit schulweiten Aktionen in den Fokus gerückt und zu diversen Anlässen regelmäßig faire Produkte angeboten. Sprecherinnen von „FairForFriends“ sind Lissy König und Kerstin Scheppmann.


„Mit dem Engagement für den fairen Handel leistet das Hönne-Berufskolleg einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von benachteiligten Bauern- und Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika“, sagt Schulleiterin Helga Bendick mit Stolz. Ein entscheidender Bildungspartner ist die Partnerschule des HBK: das Pater-Vjeko-Schulzentrum in Kivumu (Ruanda). Aktionen wie der Entwurf und die Präsentation von Mode aus fair gehandelten ruandischen Stoffen auf der Messe „Creativa“ in Dortmund sind bereits umgesetzt worden. Kurzfristiges Ziel ist ein regelmäßiger fairer Handel mit der Partnerschule in Afrika.


Ein Schwerpunkt der Arbeit des Teams „FairForFriends“ ist, die Bedeutung des fairen Handels für nachhaltige Entwicklung aufzuzeigen. So fordern unter anderem bekleidungstechnische und informationstechnische Assistentinnen und Assistenten zu fairem Verhalten in Schule, Freizeit und Internet auf. Auch ein YouTube-Video mit einer Backanleitung mit Fair-Trade-Zutaten wurde produziert.

"Wir sind jetzt Fairtrade-School": das Fairtrade-Team am Hönne-Berufskolleg des Märkischen Kreises in Menden freut sich mit Schulleiterin Helga Bendick (links) über die Auszeichnung. Foto: Hannah Heyn/Märkischer Kreis
"Wir sind jetzt Fairtrade-School": das Fairtrade-Team am Hönne-Berufskolleg des Märkischen Kreises in Menden freut sich mit Schulleiterin Helga Bendick (links) über die Auszeichnung. Foto: Hannah Heyn/Märkischer Kreis
Zuletzt aktualisiert am: 22.09.2021