Deutlich weniger Kontaktpersonen in Quarantäne

Die Übersicht über die aktuelle Corona-Pandemie im Märkischen Kreis. Grafik: Märkischer Kreis
Die Übersicht über die aktuelle Corona-Pandemie im Märkischen Kreis. Grafik: Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 15.09.2021
|

Im Märkischen Kreis sind aktuell 837 (Vortag: 857) Frauen und Männer mit dem Coronavirus infiziert. Sie befinden sich in häuslicher Quarantäne. Ebenfalls ihr Haus oder ihre Wohnung nicht verlassen dürfen 620 Kontaktpersonen (Vortag: 1.016). Hauptgrund für den Rückgang der Kontaktpersonenanzahl sind die neuen Quarantäneregeln in ganz NRW, nach denen unter anderem in Schulen nur noch die Infizierten häuslich isoliert werden. In der vergangenen Woche waren es bei 940 Infizierten noch 1.846 Kontaktpersonen.


Innerhalb eines Tages hat das Gesundheitsamt 97 Neuinfektionen gemeldet. Sie verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (1), Balve (9), Halver (4), Hemer (3), Herscheid (2), Iserlohn (27), Kierspe (8), Lüdenscheid (26), Meinerzhagen (1), Menden (3), Nachrodt-Wiblingwerde (3), Plettenberg (6), Schalksmühle (1) und Werdohl (3). Das Robert-Koch-Institut berechnet einen Sieben-Tage-Inzidenzwert von 113,1 (Vortag: 116,0).


Seit Ausbruch der Pandemie sind insgesamt 23.865 Corona-Infektionen nachgewiesen worden, 22.606 Menschen gelten als genesen. In Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung sind bislang 422 Menschen gestorben. Im August hat es drei Todesfälle in Zusammenhang mit Corona gegeben, im September vier.


Derzeit werden 21 Covid-19-Patienten in Krankenhäusern behandelt, davon sechs intensivmedizinisch (ein Patient wird beatmet). Die sechs Intensivpatienten sind nicht geimpft. Aus dem sensiblen Bereich der stationären Einrichtungen, ambulanten Pflegedienste oder der Eingliederungshilfe sind 12 Bewohner infiziert, 16 Beschäftigte befinden sich in angeordneter Quarantäne. Aus den Schulen sind derzeit 113 Corona-Infektionen bekannt, aus den Kitas drei. Weitere Informationen unter www.maerkischer-kreis.de oder unter www.land.nrw/corona


Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:

• Altena: 11 Infizierte, 807 Gesundete, 18 Kontaktpersonen und 25 Verstorbene

• Balve: 22 Infizierte, 387 Gesundete, 7 Kontaktperson und 4 Verstorbene

• Halver: 30 Infizierte, 993 Gesundete, 20 Kontaktpersonen und 13 Verstorbene

• Hemer: 47 Infizierte, 1.615 Gesundete, 24 Kontaktpersonen und 28 Verstorbene

• Herscheid: 25 Infizierte, 230 Gesundete, 8 Kontaktpersonen und 4 Verstorbene

• Iserlohn: 252 Infizierte, 4.781 Gesundete, 208 Kontaktpersonen und 76 Verstorbene

• Kierspe: 38 Infizierte, 1.110 Gesundete, 32 Kontaktpersonen und 18 Verstorbene

• Lüdenscheid: 199 Infizierte, 4.608 Gesundete, 140 Kontaktpersonen und 80 Verstorbene

• Meinerzhagen: 23 Infizierte, 1.591 Gesundete, 29 Kontaktpersonen und 28 Verstorbene

• Menden: 63 Infizierte, 2.324 Gesundete, 46 Kontaktpersonen und 56 Verstorbene

• Nachrodt-Wiblingwerde: 5 Infizierte, 320 Gesundete, 6 Kontaktpersonen, 11 Verstorbene

• Neuenrade: 15 Infizierte, 610 Gesundete, 7 Kontaktpersonen und 4 Verstorbene

• Plettenberg: 50 Infizierte, 1.540 Gesundete, 40 Kontaktpersonen und 36 Verstorbene

• Schalksmühle: 9 Infizierte, 360 Gesundete, 10 Kontaktpersonen und 6 Verstorbene

• Werdohl: 48 Infizierte, 1.330 Gesundete, 25 Kontaktpersonen und 33 Verstorbene

Zuletzt aktualisiert am: 15.09.2021