Europäische Mobilitätswoche 2021

Pressemeldung vom 09.09.2021

Der Märkische Kreis beteiligt sich vom 16. bis 22. September mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen an der Europäischen Mobilitätswoche (EMW). Mit kreativen Ideen wird für eine nachhaltige Mobilität in den Kommunen geworben: Beispielsweise werden Parkplätze und Straßenraum umgewandelt, neue Fuß- und Radwege eingeweiht, Elektro-Fahrzeuge getestet, Schulwettbewerbe ins Leben gerufen und Aktionen für mehr ⁠Klimaschutz⁠ im Verkehr durchgeführt. Dadurch zeigen Kommunen und ihren Bürgerinnen und Bürger, dass nachhaltige Mobilität möglich ist, Spaß macht und praktisch gelebt werden kann.
Als Auftakt der Aktionswoche wird bereits am 15. September ein Bus der MVG präsentiert, der mit den Gewinnerbildern des Malwettbewerbs an Grund- und Förderschulen im Märkischen Kreis foliert wurde und während der EMW und darüber hinaus durch den Kreis fährt. „Ich freue mich über die gute Zusammenarbeit mit den Kommunen und der MVG bei diesem Projekt!“, so Diana Czech, verantwortlich für die EMW beim Märkischen Kreis. Bereits vor den Sommerferien wurden die Gewinnerbilder zum Motto „Aktiv, gesund und sicher zur Schule“ durch kommunale Jurys ausgewählt. Nun werden die Gewinnerkinder entsprechend honoriert. „Mit dem Bus möchten wir auf die Kampagne aufmerksam machen und gleichzeitig für die zahlreichen Veranstaltungen in den einzelnen Städten und Gemeinden werben“, sagt Czech.
Entsprechende Flyer und Plakate wurden an die Aktionspartner übersandt und werden auch digital zur Verfügung gestellt.
„Besonders hervorheben möchte ich noch das Pendlerfrühstück“,berichtet Czech. Das wird am 21. September in Lüdenscheid und Iserlohn durchgeführt und ist als Dankeschön für die vielen Pendler gedacht, die trotz Corona weiterhin Bus und Bahn auf ihrem Arbeitsweg nutzen.
„Ohne die vielen Aktionspartner in den Kommunen, bei der MVG, Polizei und nicht zuletzt beim Zukunftsnetz Mobilität NRW wären solche Veranstaltungen gar nicht umsetzbar. Daher möchte ich allen Beteiligten ausdrücklich Danke sagen“, sagt Diana Czech. „Freuen wir uns auf eine aktionsreiche Woche hier im Kreis!“
Die Europäische Mobilitätswoche ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Seit 2002 bietet sie Kommunen aus ganz Europa die Möglichkeit, ihren Bürgerinnen und Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort näher zu bringen.

Zuletzt aktualisiert am: 09.09.2021