„Beat the Band“ abgesagt

Absage: Beat the Band fällt wegen Corona aus. Foto: Media4Web
Absage: Beat the Band fällt wegen Corona aus. Foto: Media4Web

Pressemeldung vom 08.09.2021

Der Märkische Kreis sagt den für den 24. September 2021 geplante Bandcontest „Beat the Band“ unter dem Stephansdachstuhl in Plettenberg ab. Der Grund für diese Entscheidung ist die aktuelle Corona-Pandemie. „Leider gibt es viele Nachwuchs-Bands in Südwestfalen nicht mehr, weil Corona den Kontakt der Bandmitglieder als Musikgruppe unmöglich gemacht hat. Für gute Bandarbeit sind uns anderthalb Jahre verloren gegangen. Es müssen sich jetzt erst wieder neue Bandstrukturen in den Schulen und Musikschulen bilden“, bedauert Detlef Krüger Fachdienstleiter Kultur und Tourismus. Bei der aktuellen Ausschreibung erfüllten nur zwei Bands die geforderten Kriterien. „Damit ist eine Veranstaltung, wie Beat the Band nicht umzusetzen“, erklärt Krüger.
Veranstaltet wird der Contest vom Fachdienst Kultur und Tourismus des Märkischen Kreises in Zusammenarbeit mit KultStädte e.V. und der Plettenberger KulTour GmbH.
Auch Sylvia Eick von der Plettenberger KulTour GmbH bedauert die Absage sehr: „Wir hoffen natürlich, dass wir uns im nächsten Jahr wieder gemeinsam mit dem Märkischen Kreis für die Förderung der Jugend einsetzen können.“
Der Contest wurde 2018 ins Leben gerufen, um die Jugendkultur zu fördern und Nachwuchstalenten eine Auftrittsmöglichkeit im Märkischen Kreis zu bieten.


 

Zuletzt aktualisiert am: 08.09.2021