Den ersten Schultag zahngesund mit der Schultüte „versüßen“

Mit einer zahngesunden Schultüte den ersten Schultag versüßen. Foto: Alexander Bange / Märkischer Krei
Mit einer zahngesunden Schultüte den ersten Schultag versüßen. Foto: Alexander Bange / Märkischer Krei

Pressemeldung vom 09.08.2021
|

Mit Spannung wird der erste Schultag erwartet. „Der Wechsel in die Schule ist jedoch nicht der einzige Wechsel, den das Kind erlebt. Die Zähne beginnen zu wackeln – und auf die Wackelzähne folgen die bleibenden Zähne“, weiß Dr. Kerstin Kötter-Jelitte vom Zahnärztlichen Dienst des Märkischen Kreises. Die Zeit des Zahnwechsels sollten Eltern aus ihrer Sicht zum Anlass nehmen, sich nochmals intensiv mit der Zahngesundheit und zahngesunder Ernährung zu beschäftigen. „Neben der regelmäßigen Zahnpflege ist es wichtig, sich um eine zahngesunde Ernährung des Kindes zu bemühen“, erklärt die Zahnärztin. Das gilt natürlich auch bei der Bestückung der Schultüte. Hier ein paar Tipps, wie eine sinnvolle Schultüte gestaltet werden kann:
Die Schultüte sollte nur ein paar ausgewählte Lieblingssüßigkeiten des Kindes enthalten. Die Menge an zuckerhaltigen Naschwaren sollte begrenzt werden. Es gibt heute viele zahnfreundliche Alternativen, erkennbar an dem weiß-roten Zahnmännchen Logo des Vereins Aktion Zahnfreundlich. Auch phantasievoll verpackte Trockenfrüchte und Nüsse kommen bei den Kindern gut an.


Es bietet sich an, die Geschenke der Schultüte auf den neuen Lebensabschnitt abzustimmen. Ein paar Beispiele: Für den Schulweg Reflektoren, Schlüsselanhänger oder Geldbörse. Für den Unterricht hochwertige Buntstifte, Anspitzer, Radiergummi, Federmappe und (Glitzer-)Aufkleber für die Schulhefte. Für die Pause Springseil, Kreide, ein Jojo oder einen Ball. Auch ein Freundebuch für den Eintrag neu gewonnener Freunde ist eine schöne Idee. Und für die regelmäßige Zahnpflege eine kindgerechte Zahnbürste.
So gelingt anstatt einer ungesunden Zuckertüte eine zahngesunde Schultüte, die mit kreativen Geschenken und nachhaltigen Erinnerungsstücken den Übergang in den Schulalltag – und zugleich den Zahnwechsel – „versüßen“.


 

Zuletzt aktualisiert am: 09.08.2021