Inzidenzwert fällt weiter

Innerhalb eines Tages sind beim Märkischen Kreis neun positive Testergebnisse eingegangen. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
Innerhalb eines Tages sind beim Märkischen Kreis neun positive Testergebnisse eingegangen. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 16.06.2021
|

Innerhalb eines Tages hat das Gesundheitsamt des Kreises neun labortechnisch bestätigte Coronanachweise registriert. Die Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (+2), Halver (+1), Iserlohn (+1), Lüdenscheid (+2), Plettenberg (+1) und Werdohl (+2). Aktuell tragen noch 187 Einwohner den Virus in sich und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Ebenfalls das Haus oder die Wohnung nicht verlassen dürfen 280 Kontaktpersonen. Nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts haben sich in den letzten sieben Tagen kreisweit 18,5 Personen pro 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus angesteckt.
In zwei Prozent der Proben wird zurzeit in Deutschland die indische SARS-CoV-2-Variante nachgewiesen. Auch im Märkischen Kreis sind nun die ersten Fälle der Delta-Variante B.1.617.2 mittels variantenspezifischer PCR-Testung nachgewiesen worden. Die als indische Corona-Variante bekannte Mutation wurde in sieben Positivfällen festgestellt, die sich auf die Städte Hemer und Iserlohn verteilen. Dabei handelt es sich bislang um milde Krankheitsverläufe. Mit den sieben Indexfällen stehen aktuell sieben Kontaktpersonen in 14-tägiger Quarantäne.
Mit dem Auftreten der Delta-Variante hatte das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises gerechnet. Sie soll laut ersten Studien eine um 40 Prozent höhere Infektiosität gegenüber der Alpha-Variante (B.1.1.7) haben. Das Gesundheitsamt sieht noch kein Grund zur Besorgnis, appelliert aber, sich trotz der Lockerungen an die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen zu halten.


Seit Beginn der Pandemie im Februar 2020 erfasste der Märkische Kreis insgesamt 20.836 Coronanachweise. 20.241 Personen haben die Infektion seitdem überstanden. 408 Menschen sind im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben.
In den Krankenhäusern werden zurzeit noch 17 Covid-19 Patienten behandelt, davon 5 intensivmedizinisch, 4 müssen beatmet werden. In der Pflege sind 3 Bewohner von stationären Einrichtungen, Patienten von ambulanten Pflegediensten sowie der Eingliederungshilfe mit dem Coronavirus infiziert, 4 Beschäftigte befinden sich in angeordneter Quarantäne. In Schulen sind 24 und in Kitas 2 Coronafälle bekannt. Die Gesundheitsdienste planen für heute 22 PCR-Tests, 13 am Standort Lüdenscheid, 2 an der Abstrichstelle am Seilersee in Iserlohn und 7 mobil.
Weitere Informationen unter www.maerkischer-kreis.de oder unter www.land.nrw/corona 


Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:
• Altena: 9 Infizierte, 724 Gesundete, 20 Kontaktpersonen und 25 Tote
• Balve: 0 Infizierte, 367 Gesundete und 0 Kontaktpersonen und 4 Tote
• Halver: 5 Infizierte, 944 Gesundete, 16 Kontaktpersonen und 13 Tote
• Hemer: 8 Infizierte, 1.440 Gesundete, 11 Kontaktpersonen und 27 Tote
• Herscheid: 2 Infizierte, 208 Gesundete, 2 Kontaktpersonen und 4 Tote
• Iserlohn: 25 Infizierte, 4.220 Gesundete, 38 Kontaktpersonen und 76 Tote
• Kierspe: 5 Infizierte, 971 Gesundete, 5 Kontaktpersonen und 15 Tote
• Lüdenscheid: 46 Infizierte, 4.103 Gesundete, 77 Kontaktpersonen und 77 Tote
• Meinerzhagen: 19 Infizierte, 1.491 Gesundete, 27 Kontaktpersonen und 28 Tote
• Menden: 5 Infizierte, 2.116 Gesundete, 17 Kontaktpersonen und 54 Tote
• Nachrodt-Wiblingwerde: 3 Infizierte, 293 Gesundete, 5 Kontaktpersonen und 11 Tote
• Neuenrade: 4 Infizierte, 539 Gesundete und 4 Kontaktpersonen und 4 Tote
• Plettenberg: 12 Infizierte, 1.378 Gesundete, 13 Kontaktpersonen und 32 Tote
• Schalksmühle: 0 Infizierte, 344 Gesundete, 0 Kontaktpersonen und 6 Tote
• Werdohl: 44 Infizierte, 1.103 Gesundete, 45 Kontaktpersonen und 32 Tote
Hinweis: Während der Kontaktermittlung können sich Änderungen beispielsweise in Bezug auf Wohnorte ergeben. Diese Fälle werden rückwirkend in der Meldung an das LZG angepasst, sodass die Anzahl der Neuinfizierten alleine anhand der Berechnung aus der Anzahl der Infizierten, der Genesenen und der Verstorbenen nicht erfolgen kann.

Die Übersicht über die aktuelle Corona-Pandemie im Märkischen Kreis. Grafik: Märkischer Kreis
Die Übersicht über die aktuelle Corona-Pandemie im Märkischen Kreis. Grafik: Märkischer Kreis
Zuletzt aktualisiert am: 16.06.2021