Ausbildung in der Kreisverwaltung

ElternDay beim Märkischen Kreis

Die Kreisverwaltung informiert im Rahmen der ElternDays über ihre Ausbildungsberufe und Dualen Studiengänge. Foto: Guido Raith/Märkischer Kreis
Die Kreisverwaltung informiert im Rahmen der ElternDays über ihre Ausbildungsberufe und Dualen Studiengänge. Foto: Guido Raith/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 28.05.2021

Im Rahmen der ElternDays haben Eltern und Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 und 10 Gelegenheit, sich über die Ausbildung und Duale Studiengänge in der Kreisverwaltung zu informieren. In diesem Jahr finden die ElternDays erstmals digital per Videomeeting statt. Am 10. Juni stellt sich der Märkische Kreis von 15.30 bis 17.00 Uhr in einem Online-Meeting als moderner und familienfreundlicher Arbeitgeber vor. Die Kreisverwaltung ist mit mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer der größten Arbeitgeber in der Region. In über 50 Arbeitsfeldern bietet die Verwaltung vielschichtige Berufsperspektiven und sichere Arbeitsplätze. Vorgestellt werden die Ausbildungsberufe Verwaltungsfachangestellter, Vermessungstechniker, Geomatiker, Notfallsanitäter sowie die Dualen Studiengänge Bachelor of Laws – Allgemeine Verwaltung, Bachelor of Arts – Soziale Arbeit und Bachelor of Arts – Verwaltungsinformatik. Interessierte sollten sich bis zum 4. Juni über die Homepage des Märkischen Kreises www.maerkischer-kreis.de/elternday für das Videomeeting anmelden. Teilnehmen können Eltern mit ihren Kindern ganz bequem von zuhause aus per Laptop, Smartphone oder Tablet. Organisiert wird das Angebot von der Kommunalen Koordinierungsstelle „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) des Märkischen Kreises. Fragen beantwortet gerne Dagmar Schulz, Telefon: 02351 / 966-6518; Fax: 02351 966886856; E-Mail: elternday@maerkischer-kreis.de.

Zuletzt aktualisiert am: 28.05.2021