Vollsperrung der K3 in Kierspe

Pressemeldung vom 19.04.2021

Die Kreisstraße 3 zwischen Kierspe und Kierspe Mühlen-Schmidthausen wird ab sofort für den Durchgangsverkehr gesperrt wird. Grund für die Sperrung sind dringende Reparaturarbeiten in einem Teilbereich der Straße. Die Verkehrssicherheit ist derzeit nicht gegeben. Mit den erforderlichen Tiefbauarbeiten zur Beseitigung des Schadens und zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit wird am Dienstag, den 20. April begonnen. Der Märkische Kreis geht davon aus, dass die Arbeiten bis Freitag, 23. April, abgeschlossen sind. Eine Umleitung wird nicht ausgeschildert. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Örtlichkeit weit-räumig zu umfahren.
Für Fragen steht Ihnen der Märkische Kreis während der Dienstzeiten unter der Rufnummer 02351 / 966 68 58 zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am: 19.04.2021