Soundtrack Wettbewerb des Kreises

Einreichungen noch vier Wochen möglich!

Der zu vertonende Film ist auch auf dem Youtube-Channel des Märkischen Kreises zu finden. Montage: Märkischer Kreis
Der zu vertonende Film ist auch auf dem Youtube-Channel des Märkischen Kreises zu finden. Montage: Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 30.03.2021
|

Jetzt sind Komponisten, Musiker und Sounddesigner gefragt, denn der Fachdienst Kultur und Tourismus des Märkischen Kreises sucht einen ausdrucksvollen Sound für den unvertonten Kurzfilm „GlanzLicht 2020“. Bis zum Einsendeschluss am 30. April sind es noch vier Wochen.
Die eingereichten Soundtracks sollen den Kurzfilm bestmöglich untermalen. Hierfür können Pop-, Jazz-, Elektropopelemente ebenso eingesetzt werden wie Töne der Klassik. Es sind Instrumental-Aufnahmen und Kompositionen mit Gesang zulässig.
Unter den besten Einreichungen wird dann von einer Jury der Sieger bestimmt.
Die Jury setzt sich zusammen aus: Thomas Grote, künstlerischer Leiter und Chefdirigent beim Märkischen Jugendsinfonieorchester (MJO), Jini Meyer, Sängerin und Songwriterin, Martin Ernst, Produzent, Komponist und Studioinhaber so wie Ingo Starink, Studioinhaber und Musik- und Videoproduzent.
Ebenfalls in der Jury sitzt Fachdienstleiter Kultur und Tourismus Detlef Krüger, Mathis Schneider, Pressereferent des Kreises und Lisa Baranowski, Veranstaltungskauffrau in Ausbildung beim Märkischen Kreis und Organisatorin des Wettbewerbs.
Der Sieger hat die Chance auf ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro. Für den zweiten und dritten Platz gibt es einen Gutschein für das Restaurant auf Burg Altena in Höhe von je 50 € und je 4 Eintrittskarten für die Museen Burg Altena inklusive Benutzung des Erlebnisaufzuges.
Der Soundtrack soll gemeinsam mit dem Anmeldeformular an kultur@maerkischer-kreis.de gesendet werden. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.
Die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen unter www.t1p.de/SoundtrackMK. Dort steht ebenfalls der Film zum Download bereit.

Zuletzt aktualisiert am: 12.04.2021