Zahl der akuten Corona-Fälle nimmt zu

Neun Neuinfektionen meldet das Kreisgesundheitsamt. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
Neun Neuinfektionen meldet das Kreisgesundheitsamt. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 16.07.2020
|

Fünf Neuinfektionen in Iserlohn, zwei in Schalksmühle und jeweils eine in Lüdenscheid und Menden verzeichnet das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises seit Mittwoch (15. Juli). Insgesamt stehen derzeit 26 Corona-Infizierte und 71 Kontaktpersonen unter Quarantäne. Das ist der höchste Wert seit Anfang Juni. Seit Ausbruch der Pandemie sind im Märkischen Kreis 653 Corona-Fälle bekannt geworden. 596 Patienten sind bereits gesundet. 31 Personen sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Mit Balve, Halver, Herscheid, Meinerzhagen, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade und Plettenberg sind derzeit sieben Kommunen coronafrei.
Alle Informationen rund um die Pandemie fasst der Märkische Kreis auf seiner Internet-Seite zusammen: www.maerkischer-kreis.de.



Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:
• Altena: 1 Infizierter, 9 Gesunde, 3 Kontaktperson und 1 Toter
• Balve: 0 Infizierte, 11 Gesunde und 2 Kontaktpersonen
• Halver: 0 Infizierte, 32 Gesunde, 0 Kontaktperson und 3 Tote
• Hemer: 1 Infizierte, 62 Gesunde, 1 Kontaktperson und 1 Toter
• Herscheid: 0 Infizierte, 6 Gesunde und 3 Kontaktpersonen
• Iserlohn: 7 Infizierte, 130 Gesunde, 8 Kontaktpersonen und 5 Tote
• Kierspe: 3 Infizierter, 16 Gesunde, 5 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Lüdenscheid: 4 Infizierte, 97 Gesunde, 10 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Meinerzhagen: 0 Infizierte, 34 Gesunde, 1 Kontaktperson und 5 Tote
• Menden: 3 Infizierte, 110 Gesunde, 12 Kontaktpersonen und 9 Tote
• Nachrodt-Wiblingwerde: 0 Infizierte, 1 Gesunder, 0 Kontaktpersonen
• Neuenrade: 0 Infizierte, 13 Gesunde und 1 Kontaktperson
• Plettenberg: 0 Infizierte, 52 Gesunde, 2 Kontaktperson und 3 Tote
• Schalksmühle: 4 Infizierte, 10 Gesunde und 9 Kontaktpersonen
• Werdohl: 4 Infizierte, 13 Gesunde und 14 Kontaktpersonen

Zuletzt aktualisiert am: 16.07.2020