Sinkende Infizierten-Zahlen aber neuer Todesfall

Die Zahl der aktuell Corona-Infizierten im Märkischen Kreis ist auf 204 gesunken Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
Die Zahl der aktuell Corona-Infizierten im Märkischen Kreis ist auf 204 gesunken Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 23.04.2020
|

Die positive Nachricht vorweg: Die aktuellen Zahlen des Kreisgesundheitsamts zur Entwicklung der Corona-Pandemie im Märkischen Kreis zeigen eine Tendenz nach unten. Leider gibt es aber wieder einen Todesfall: Eine Seniorin (Jahrgang 1937) aus Menden ist in den Märkischen Kliniken in Lüdenscheid verstorben. Seit Ausbruch der Pandemie zählt der Märkische Kreis 487 labor-technisch bestätigte Corona-Fälle. Aktuell befinden sich 204 Infizierte und 594 Kontaktpersonen in Quarantäne. Als geheilt gelten 265 Personen. In stationärer Behandlung befinden sich 86 Personen. Beatmet werden davon 8 Patienten.



Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:
• Altena: 4 Infizierte, 4 Gesunde und 11 Kontaktpersonen
• Balve: 0 Infizierte, 7 Gesunde und 13 Kontaktpersonen
• Halver: 12 Infizierte, 20 Gesunde, 10 Kontaktpersonen und 2 Tote
• Hemer: 17 Infizierte, 28 Gesunde und 34 Kontaktpersonen
• Herscheid: 2 Infizierte, 3 Gesunde und 13 Kontaktpersonen
• Iserlohn: 41 Infizierte, 52 Gesunde, 140 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Kierspe: 5 Infizierte, 7 Gesunde, 17 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Lüdenscheid: 32 Infizierte, 52 Gesunde, 108 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Meinerzhagen: 15 Infizierte, 15 Gesunde, 38 Kontaktpersonen und 2 Tote
• Menden: 45 Infizierte, 39 Gesunde, 70 Kontaktpersonen und 8 Tote
• Nachrodt- Wiblingwerde: 5 Kontaktpersonen
• Neuenrade: 2 Infizierte, 4 Gesunde und 6 Kontaktpersonen
• Plettenberg: 19 Infizierte, 25 Gesunde, 76 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Schalksmühle: 1 Infizierter, 6 Gesunde und 6 Kontaktpersonen
• Werdohl: 9 Infizierte, 3 Gesunde und 42 Kontaktpersonen


Am Mittwoch haben die Gesundheitsdienste 86 Personen getestet; davon 20 an der Drive-In-Station in Iserlohn und 34 in Lüdenscheid. Bei Hausbesuchen wurden Abstriche bei 32 Personen genommen.


Alle Informationen rund um Corona hat der Märkische Kreis auf seiner Internet-Seite übersichtlich gebündelt: https://www.maerkischer-kreis.de/corona/index.php.


 

Zuletzt aktualisiert am: 23.04.2020