Fischer- und Jägerprüfung verschoben

Pressemeldung vom 18.03.2020
Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Fischerprüfung im Märkischen Kreis, die bislang für den 4. und 5. Mai in Iserlohn sowie 11. und 12. Mai in Lüdenscheid terminiert war, voraussichtlich auf den Herbst verschoben. Die genauen Prüfungstermine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Anmeldungen für die Fischerprüfung sind weiterhin möglich. Bisherige Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit. Eine erneute Anmeldung für den Prüfungstermin im Herbst ist nicht erforderlich. Wer sich aufgrund der Terminverschiebung gegen die Teilnahme an der Prüfung entscheidet, wird um schriftliche Abmeldung spätestens vier Wochen vor dem neuen Prüfungstermin per E-Mail an s.moschner@maerkischer-kreis.de oder per Post.

Ebenfalls abgesagt ist die Jägerprüfung im Märkischen Kreis, die für den 20. bis 24. April terminiert war. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird dieser seitens des Kreises bekanntgegeben. Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit; eine erneute Anmeldung für den neuen Prüfungstermin ist nicht erforderlich.

Zuletzt aktualisiert am: 24.03.2020