Jährliche Azubi-Fahrt des Kreises

45 Auszubildende des Kreises verbrachten vier Tage im Schullandheim auf Norderney. Neben Spiel und Spaß gab es auch theoretischen Input zum Thema Ausbildung. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis
45 Auszubildende des Kreises verbrachten vier Tage im Schullandheim auf Norderney. Neben Spiel und Spaß gab es auch theoretischen Input zum Thema Ausbildung. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 19.09.2019

Ein fixer Jahrestermin bei vielen Auszubildenden des Märkischen Kreises ist die jährliche Azubi-Fahrt in das Schullandheim des Märkischen Kreises auf Norderney. So auch dieses Jahr, als es mit 45 Nachwuchskräften aus allen Ausbildungsberufen und Jahrgängen auf die Nordseeinsel ging. Von Geomatikern und Vermessungstechnikern über Verwaltungsfachangestellten und Inspektoranwärtern bis hin zu Notfallsanitätern und Studenten der Sozialen Arbeit kamen die verschiedensten Arbeitsbereiche und Lebensläufe zusammen.
Neben spaßigen Programmpunkten wie einer Strandolympiade, Windsurfen oder gemeinsamem Grillen setzten sich die Azubis auch mit relevanten Inhalten für ihre Ausbildung auseinander. So veranstalteten sie ein sogenanntes Barcamp. Dabei setzten sich Kleingruppen in lockerer Atmosphäre mit einem Thema auseinander und gaben es dann als Experten an die gesamte Gruppe weiter: So erfuhren die Azubis beispielsweise einiges über ihre Rechten und Pflichten in der Ausbildung oder über die Arbeit von Personalrat und Jugend- und Auszubildendenvertretung. Bei strahlendem Wetter blieb den Auszubildenden genug Zeit sich kennenzulernen und zu vernetzen.
Ausbildungsleitung Katja Fall ist es sehr wichtig, „dass wir in der Verwaltung zusammenarbeiten und nicht jeder für sich. Da hilft so eine Fahrt immer sich auszutauschen und Kontakte für die Zukunft zu knüpfen.“ Die Fahrt ist für die Azubis kostenlos.
Bewerbungen für das Einstellungsjahr 2020 sind noch bis zum 1. Oktober möglich. Weitere Infos zu den Ausbildungsmöglichkeiten beim Märkischen Kreis unter www.maerkischer-kreis.de.

Zuletzt aktualisiert am: 19.09.2019