Zeitweise Störung der Telefonanlage der Kreisverwaltung möglich

Der Märkische Kreis stellt auf Internettelefonie um. Am Donnerstag kann es kurzfristig zu Störungen kommen. Foto: Raffi Derian/Märkischer Kreis
Der Märkische Kreis stellt auf Internettelefonie um. Am Donnerstag kann es kurzfristig zu Störungen kommen. Foto: Raffi Derian/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 18.09.2019

Am Donnerstag, 19. September, kann es wegen der Umstellung auf Internet-Telefonie vormittags zu einer kurzfristigen Störung der Telefonanlage der Kreisverwaltung kommen. Darauf weist der Märkische Kreis vorsorglich hin. Betroffen sein können die Kreishäuser in Lüdenscheid und Iserlohn, die Nebenstellen, die Berufskollegs des Märkischen Kreises, die Carl-Sonnenschein-Schule in Iserlohn und die Regenbogenschule in Hemer. Unberührt von der technischen Umstellung sind die Kreishäuser in Altena und die Straßenverkehrsbehörde am Griesenbrauck in Iserlohn.

Zuletzt aktualisiert am: 18.09.2019