Skandalös brilliant! – 30 Jahre MJO

Das Märkische Jugendsinfonieorchester begeisterte das Lüdenscheider Publikum im Kulturhaus mit ihrem Jubiläumsprogramm "Skandalös brilliant". Foto: Detlef Krüger/Märkischer Kreis
Das Märkische Jugendsinfonieorchester begeisterte das Lüdenscheider Publikum im Kulturhaus mit ihrem Jubiläumsprogramm "Skandalös brilliant". Foto: Detlef Krüger/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 03.09.2019

Mit Standing Ovation feierte das Publikum das Märkische Jugendsinfonieorchester (MJO) und die Tänzerinnen des Solinger Ballettstudios Siebentanz. „Das Publikum wollte das MJO und die Tänzerinnen gar nicht mehr von der Bühne lassen. Die Stimmung war fantastisch“, erzählt Detlef Küger, Fachdienstleiter Kultur und Tourismus des Märkischen Kreises, begeistert. Das Jugendlichen meisterten mit Bravour das erste Konzertwochenende. Beim Schülerkonzert in der Mendener Gesamtschule konnte sich das Orchester noch in lockerer Atmosphäre warm spielen. Feierlich wurde es dann bei seinen Auftritten im Festsaal in Solingen und im Lüdenscheider Kulturhaus.
Mit Walzerklängen aus Johann Strauss Overtüre „Eine Nacht in Venedig“ eröffnete Dirigent Thomas Grote das Sinfoniekonzert im 30. Gründungsjahr des MJO. Es folgte das „Capriccio sinfonico“ von Giacomo Puccini. Höhepunkt des Abends war aber Igor Strawinsky’s „Le Sacre du Printemps“, dass das MJO gemeinsam mit dem Solinger Ballettstudio Siebentanz aufführte. „Das Ballett hat das Stück völlig neu und zeitgemäß interpretiert. Die Tänzerinnen haben wunderbar mit dem Orchester harmoniert“, schwärmt Krüger. Das MJO freut sich schon auf den Auftritt in der Schützenhalle Herscheid und auf das Festkonzert im Parktheater Iserlohn. Über die Moderation, unter anderen von Stephan Quandel und Felix Kriewald, erfahren Kulturinteressierte viel über die Geschichte hinter den Musikstücken und warum sie alle so skandalös brillant sind.


Termine, Eintrittspreise und Vorverkaufsstellen


Sonntag, 08.09.2019, 16:00
Sinfoniekonzert in der Gemeinschaftshalle Herscheid, Lüdenscheider Straße 28, 58849 Herscheid
Erwachsene: 15 €, Ermäßigt*: 10 €
VVK-Stelle ab Anfang August:
Bürgerbüro im Rathaus, Plettenberger Straße 27, 58849 Herscheid
Lotto Panne, Plettenberger Str. 10, 58849 Herscheid


Sonntag, 15.09.2019, 16:00
Festkonzert im Parktheater Iserlohn, Alexanderhöhe 3, 58644 Iserlohn
Erwachsene: 15 €, Ermäßigt*: 10 €
VVK-Stelle ab sofort:
www.parktheater-iserlohn.de, 02371 / 217-1819


 

Zuletzt aktualisiert am: 03.09.2019