Greifvogel-Flugschau auf Burg Altena

Am Sonntag findet auf der Burg Altena wieder die beliebte Greifvogelschau statt. Foto: Britta Gerstendorf/Märkischer Kreis
Am Sonntag findet auf der Burg Altena wieder die beliebte Greifvogelschau statt. Foto: Britta Gerstendorf/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 15.08.2019

Freunde der Greifvogelschau auf der Burg Altena dürfen sich freuen: Am Sonntag, 18. August ist mit der Falknerei Pierre Schmidt ein wieder langjähriger Bekannter zu Gast. Wie die Jagd mit Falken funktioniert und wie die Vögel abgerichtet werden, können die Besucher bei den Vorführungen auf dem Burghof erfahren. Pierre Schmidt betreibt eine Falknerei in der Nähe von Schloss Gymnich. Auf die Burg Altena wird er sechs Greifvögel und Eulen mitbringen. Dabei sein werden ein Adler, eine Eule und ein Wüstenbussard. Ihre Künste demonstrieren die Vögel bei der halbstündigen Flugschau, die um 14 und 16 Uhr startet. Die Schau ist ein echtes Erlebnis für die Zuschauer. Zwischen den beiden Vorführungen besteht die Möglichkeit, ein Tier auf die Hand zu nehmen und zu fotografieren.
Interessierte Besucher können außerdem an den offenen Führungen teilnehmen. Unter anderem werden jeden Sonn- und Feiertag um 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr Rundgänge zu den Highlights der Museen Burg Altena angeboten; zu zahlen ist dann nur der Museumseintrittspreis.

Zuletzt aktualisiert am: 15.08.2019