Selbstbehauptungsseminar für Mädchen

Selbstbewusstsein fördern: Das ist eins der Ziele des "Starke Mädchen"-Seminars. Der Spaß kommt dabei auch nicht zu kurz. Foto: Leonie Rammelsberg/Märkischer Kreis
Selbstbewusstsein fördern: Das ist eins der Ziele des "Starke Mädchen"-Seminars. Der Spaß kommt dabei auch nicht zu kurz. Foto: Leonie Rammelsberg/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 17.06.2019

In der Jugendbildungsstätte des Märkischen Kreises findet vom 23. bis 25. August zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Selbstbehauptungsseminar statt. Marianne Storms und Leonie Rammelsberg zeigen den Mädchen zwischen neun und elf Jahren, wie sie sich im Alltag behaupten und ihre Interessen gut vertreten können. Die Referentinnen helfen den Mädchen dabei, die eigene Kraft und Stärke zu entdecken und sich gegebenenfalls auch körperlich wehren zu können. Der Kurs startet am Freitag um 17 Uhr an der Jugendbildungsstätte in Lüdenscheid (Sedanstraße 9) und endet dort am Sonntag um 15 Uhr.
Die Preise für das Seminar betragen 45 Euro für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamts. Für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt fallen 67,50 Euro an. Unterkunft in der Jugendbildungsstätte, Materialkosten und Verpflegung sind inbegriffen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden bis zum 08. August angenommen.
Weitere Informationen im Internet unter www.maerkischer-kreis.de. Dort sind auch Online-Anmeldungen möglich. Nachfragen auch gerne an Martina Eisenblätter unter Telefon 02351/966-6612.

Zuletzt aktualisiert am: 17.06.2019