Fußball-Kreismeisterschaften der Grundschulen

Pressemeldung vom 13.06.2019

Der Ball rollt am Sportplatz Nattenberg in Lüdenscheid: Die Fußballkreismeisterschaften der Grundschulen finden am 17. und 18. Juni ab 10 Uhr statt. Am ersten Tag spielen die Jungenmannschaften und am Dienstag die Mädchen-Teams. Die Meisterschaften werden vom Ausschuss für den Schulsport des Märkischen Kreises ausgetragen. Die Gewinner qualifizieren sich für das Finale der Westfalen Youngstars am 4. Juli in Wenden.
Die Jungen spielen in drei, die Mädchen in zwei Gruppen. Danach erfolgen die Platzierungsspiele.
Bei den Siegerehrungen erhalten die ersten drei Gewinner Pokale, die Sieger zusätzlich einen Wanderpokal. Alle Schülerinnen und Schüler erhalten eine Urkunde.
Nach den Vorrundenaustragungen in den einzelnen Städten und Gemeinden haben sich folgende Grundschulen für die Kreismeisterschaftsendrunden qualifiziert:
Jungen
GG Deilinghofen (Hemer); GG Spormecke (Schalksmühle); GG Auf der Wahr (Meinerzhagen); GG Lindenhof (Halver); GG Herscheid: GG Werdohl; GG Pestalozzi/Schanhollen (Kierspe); GG Nikolaus-Groß (Menden); GG Martin-Luther/Oestertal (Plettenberg); GG Hennen, GG Auf der Emst, GG Lichte Kammer (Iserlohn); GG Bierbaum, GG Pestalozzi, GG Adolf-Kolping (Lüdenscheid).
Mädchen
GG Martin-Luther (Plettenberg); GG Lindenhof, GG Regenbogen (Halver); GG Tinsberg, GG Wehberg (Lüdenscheid); GG Im Wiesengrund (Iserlohn); GG Werdohl; GG Herscheid.

Zuletzt aktualisiert am: 13.06.2019