Nachwuchsmusiker geehrt

Renate Schulte-Fiesel, Vorsitzende des Kulturausschusses des Märkischen Kreises, konnte in der Phänomenta Lüdenscheid, 17 der 29 eingeladenen Preisträger des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" aus dem Märkischen Kreis begrüßen. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis
Renate Schulte-Fiesel, Vorsitzende des Kulturausschusses des Märkischen Kreises, konnte in der Phänomenta Lüdenscheid 17 der 29 eingeladenen Preisträger des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" aus dem Märkischen Kreis begrüßen. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 08.05.2019
|

Beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Südwestfalen-West erreichten im Frühjahr 29 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Märkischen Kreis den Landeswettbewerb. Diese jungen Musiker ehrte nun der Märkische Kreis. Zur feierlichen Urkundenübergabe in der Phänomenta in Lüdenscheid kamen 17 der Preisträger. Renate Schulte-Fiesel, Vorsitzende des Kulturausschusses, führte durch die Veranstaltung. Sie freute sich über die guten Ergebnisse und sprach ihren „größten Respekt“ aus. Sara Ergec, Jörn Henning Ellermann und Mia Hohmann nehmen im Juni am Bundeswettbewerb in Halle an der Saale teil.
An Instrumenten waren unter den Gewinnern der Regionalausscheidung von Fagott über Percussion und Harfe bis hin zur Trompete alles vertreten. Natürlich wurde die Urkundenvergabe musikalisch untermalt: Die Geigern Emily Leitgeb aus Lüdenscheid unterhielt das Publikum mit drei Stücken.
Die Geehrten durften sich über Freikarten für das Märkische Jugendsinfonieorchester (MJO) freuen, das dieses Jahr 30-jähriges Jubiläum feiert. Michelle Wolzenburg, vom Fachdienst Kultur des Märkischen Kreises, überreichte die Präsente.
Der Regionalwettbewerb Jugend musiziert umfasst neben dem Märkischen Kreis auch die Stadt Hagen und der Ennepe-Ruhr-Kreis.
Alle Preisträger: Jana Sabrina Noeske (Iserlohn), Jakob Kaufhold (Iserlohn), Nadine Katharina Waimann Lüdenscheid), Clara Schöttler (Iserlohn), Emily Eva Leitgeb (Lüdenscheid), Yvonne Jacqueline Waimann (Lüdenscheid), Julia Isabella Waimann (Lüdenscheid), Minori-Sophie Ebmeyer (Iserlohn), Lia Rebecca Springer (Iserlohn), Clara Trettin(Iserlohn), Michelle Blankenagel (Menden), Annika Ida Mengelkamp (Iserlohn), Yasmin Soraya Esfandyari (Iserlohn), Tilman Ertz (Lüdenscheid), Jonas Fricke (Balve), Jörn Henning Ellermann (Hemer), Theresa Hill (Menden), Felix Rostek (Hemer), Marleen Türk (Herscheid), Luke Bieschke (Menden), Maren Stork (Neuenrade), Sara Ergec (Halver), Alicia Teipel (Hemer), Fabienne Schoppmeier (Lüdenscheid), Nele Thiel (Iserlohn), Jenny Gutjahr (Menden), Luis Barzyk (Halver), Pauline Baasner (Altena) und Mia Leonie Hohmann (Iserlohn).

Jugend musiziert Preisträgerin Emily Leitgeb aus Lüdenscheid bezauberte das Publikum in der Phänomenta Lüdenscheid mit ihrer Geige. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis
Jugend musiziert Preisträgerin Emily Leitgeb aus Lüdenscheid bezauberte das Publikum in der Phänomenta Lüdenscheid mit ihrer Geige. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis
Zuletzt aktualisiert am: 08.05.2019