Neue Parkpalette im Frühjahr 2020 fertig

Angespannte Parkplatzsituation Thema im Bauausschuss

Hier entsteht die neue Parkpalette. Der freie Blick aufs Kreishaus wird ab Frühjahr 2020 von hieraus nicht mehr möglich sein. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis
Hier entsteht die neue Parkpalette. Der freie Blick aufs Kreishaus wird ab Frühjahr 2020 von hieraus nicht mehr möglich sein. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 21.03.2019

Bevor mit dem Erweiterungsbau an das Lüdenscheider Kreishaus begonnen werden kann, muss erst die Parkplatzsituation gelöst werden. Dies geschieht durch eine Parkpalette, die auf dem Platz gegenüber dem Kreishaus an der Heedfelder Straße in Lüdenscheid entsteht. Dort entstehen etwa 120 zusätzliche Stellplätze. Fertigstellung des Parkhausesist für das erste Quartal 2020 vorgesehen. 


Den Mitgliedern des Bau- und Straßenausschusses wurde jetzt die Zeitplanung vorgestellt. Sechs Monate sollen die Bauarbeiten insgesamt dauern. Dass es während der Bauphase zu Einschränkungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Besucher des Kreishauses kommt, konnte Gebäudemanager Manfred Fischer nicht ausschließen. Sie ließen sich auch nicht ganz vermeiden. 


„Nach der Fertigstellung der Parkpalette haben wir dann insgesamt 60 Stellplätze mehr als jetzt.“ Um die Situation während der Bauarbeiten zu entspannen, habe der Kreis an der Hohen Steinert 100 Stellplätze für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter reserviert. „Von dort sind es nur fünf Minuten Fußweg zum Kreishaus. Das ist zumutbar“, so Fischer. Das neue Parkhaus an der Heedfelder Straße soll die Kreisbediensteten vorbehalten bleiben. Die Zufahrt werde mit einer Schranke gesichert. 


Die Lösung der Parkplatzprobleme ist Voraussetzung für den Beginn der Bauarbeiten am Erweiterungsbau für das Kreishaus. Im Bereich der jetzigen Stellflächen „An den Tannen“ entsteht ein Anbau mit einer Grundfläche von gut 2.800 Quadratmetern für rund 11,5 Millionen Euro. Damit soll die bestehende Raumnot im Kreishaus beseitigt werden.

Zuletzt aktualisiert am: 21.03.2019