Ring frei für Nachwuchsbands

Pressemeldung vom 09.11.2018

Der Märkische Kreis schickt in Zusammenarbeit mit dem Verein Kultstädte e.V. regionale Nachwuchsmusiker in den Ring – in einen Kampf musikalischer Natur. Wenn der Band-Contest „Beat the Band“ am Freitag, 16. November, um 20 Uhr im Festzentrum Hohe Steinert stattfindet, werden sich jeweils zwei Bands im Boxring gegenüberstehen und in drei musikalischen Runden ihr Können zeigen. Jede Band erhält zwei Minuten pro Runde. Dann entscheiden Publikum und Jury gemeinsam, welche Band in die nächste KO-Runde einzieht. Insgesamt nehmen sieben Bands aus dem Kreisgebiet teil. Voraussetzung für den Wettbewerb ist, dass alle Bands und Künstler maximal 27 Jahre alt sind und eigene Songs darbieten. Ziel der Aktion ist es, junge Musiker im Märkischen Kreis zu fördern und ihnen eine Bühne zu bieten.
Die fachkundige Jury besteht aus dem Lüdenscheider Journalisten Björn Öthlinghaus, dem bekannten Musiker aus Altena Tlako Mokgadi sowie dem Singer/Songwriter Binyo aus Halver. Komplettiert wird sie von dem Eventmanager Christian Schmitt aus Meinerzhagen.
Die Zuschauer erwartet eine bunte musikalische Mischung: „Otherside“ aus Lüdenscheid bieten Pop-Rock. Ein wenig härter wird es bei „Divided Soul“, die mit Hard Rock in den Ring steigen werden und ihre Wurzeln im Märkischen Kreis haben. Nancy Siskou aus Lüdenscheid tritt als Singer/Songwriterin auf. Das Duo „Safe and Sound“, die aus Iserlohn kommen, machen eine poppige Mischung aus Soul, Rap und Elektronischer Musik. Die „Defected Heroes“ aus Menden sind mit Stone Rock im Wettkampf vertreten. „Basti Schank & Band“ sind mit Pop im Ring. Das Studenten-Trio kommt zum Teil aus Lüdenscheid. Die sechsköpfige Band „Some Voices“ aus Meinerzhagen wollen den Contest mit Singer/Songwriter-Musik für sich entscheiden.
Für alle teilnehmenden Künstler geht es neben dem Spaß und der Erfahrung um tolle Preise. Die Erstplatzierten erhalten eine professionelle CD- oder Musikvideoproduktion. Für den zweiten Platz gibt es die Möglichkeit auf der KultBühne beim Lüdenscheider Stadtfest 2019 aufzutreten. Der dritte Platz erhält einen Gutschein vom Musikhaus Thomann.
Einlass zur Veranstaltung ist ab 18 Uhr, Beginn ab 19 Uhr und der Eintritt kostet zwei Euro. Weitere Infos unter www.beattheband.nrw.

Zuletzt aktualisiert am: 14.11.2018