Kreis nimmt Geodatenportal vom Netz

Pressemeldung vom 14.12.2021

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt aktuell mit Warnstufe rot vor einer kritischen Schwachstelle (Log4Shell) in der weit verbreiteten Java-Bibliothek Log4j. Aufgrund der Sicherheitsgefährdung hat der Märkische Kreis sein Geodatenportal vorsichtshalber vom Netz genommen. Auch bei weiteren Dienstleistungen und Servicefunktionen im Internetauftritt des Kreises kann es zu Einschränkungen kommen. Betroffen sind vor allem das Geodatenportal und die damit verbundenen Systeme wie das Corona Dashboard. Es kann aber auch bei weiteren Online-Diensten, zum Beispiel bei der Bereitstellung von Online-Formularen und Anmeldungen, zu Einschränkungen kommen. Dazu gehört auch das Bauportal mit dem Service des Online-Bauantrags. In Zusammenarbeit mit dem Softwarehersteller arbeitet der Märkische Kreis mit Hochdruck an der Problemlösung.

Zuletzt aktualisiert am: 14.12.2021