Corona fordert vier weitere Todesopfer

Die Anzahl der am Coronavirus Infizierten hat innerhalb eines Tages wieder zugenommen. Foto: Labor Wahl/Mäkischer Kreis
Die Anzahl der am Coronavirus Infizierten hat innerhalb eines Tages wieder zugenommen. Foto: Labor Wahl/Mäkischer Kreis

Pressemeldung vom 09.12.2020
| Aktuell sind 949 Personen an Covid-19 erkrankt. 66 weitere haben die Virusinfektion über-standen. Die Anzahl der Geheilten ist somit auf 4.839 Männer und Frauen gestiegen.

Die 162 Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (+13), Balve (+2), Halver (+3), Hemer (+15), Iserlohn (+35), Kierspe (+6), Lüdenscheid (+23), Meinerz-hagen (+22), Menden (+19), Nachrodt-Wiblingwerde (+4), Neuenrade (+3), Plettenberg (+8) und Werdohl (+9). Leider sind in Zusammenhang mit Covid-19 vier weitere Todesopfer zu beklagen. Es handelt sich um zwei Männer aus Iserlohn, beide 83 Jahre alt, eine 86-Jährige Werdohlerin sowie einen ebenfalls 86 Jahre alten Mann aus Meinerzhagen. Alle vier hatten Vorerkrankungen.

In den vergangenen sieben Tagen haben sich im Kreis nach Angaben des Robert-Koch-Instituts 151,6 Menschen pro 100.000 Einwohner mit Corona infiziert. Die Gesundheitsdienste des Märkischen Kreises planen heute insgesamt 310 Coronatests, davon 74 an der Teststation in Lüdenscheid, 66 an der Station in Iserlohn und 170 mobil.

Derzeit werden 91 Covid-19-Patienten stationär in Krankenhäusern behandelt, davon 24 intensivmedizinisch. 21 Personen davon müssen beatmet werden. In den Pflegeeinrichtungen verzeichnet das Gesundheitsamt 178 Corona-Infektionen, in den Schulen 37 und in den Kindertageseinrichtungen 16. In sonstigen sensiblen Bereichen wie Sportvereinen, Asylunterkünften oder Feuerwehr meldet der Kreis 56 positiv Getestete.
Seit Ausbruch der Pandemie im Februar zählt der Kreis bisher insgesamt 5.860 Coronafälle. 4.839 Personen haben den Virus überwunden; 72 Männer und Frauen sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben.

Weitere Informationen unter www.maerkischer-kreis.de oder unter www.land.nrw/corona

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:

• Altena: 63 Infizierte, 151 Gesunde, 199 Kontaktpersonen und 3 Tote

• Balve: 16 Infizierte, 77 Gesunde und 72 Kontaktpersonen

• Halver: 20 Infizierte, 263 Gesunde, 53 Kontaktpersonen und 3 Tote

• Hemer: 66 Infizierte, 404 Gesunde, 236 Kontaktpersonen und 1 Toter

• Herscheid: 8 Infizierte, 37 Gesunde und 22 Kontaktpersonen

• Iserlohn: 216 Infizierte, 1183 Gesunde, 561 Kontaktpersonen und 14 Tote

• Kierspe: 91 Infizierte, 205 Gesunde, 189 Kontaktpersonen und 2 Tote

• Lüdenscheid: 101 Infizierte, 829 Gesunde, 345 Kontaktpersonen und 10 Tote


• Meinerzhagen: 96 Infizierte, 291 Gesunde, 186 Kontaktpersonen und 7 Tote

• Menden: 85 Infizierte, 536 Gesunde, 210 Kontaktpersonen und 15 Tote

• Nachrodt-Wiblingwerde: 22 Infizierte, 92 Gesunde, 77 Kontaktpersonen, 1 Toter

• Neuenrade: 25 Infizierte, 193 Gesunde und 63 Kontaktpersonen, 1 Toter

• Plettenberg: 52 Infizierte, 241 Gesunde, 243 Kontaktpersonen und 3 Tote

• Schalksmühle: 10 Infizierte, 93 Gesunde, 46 Kontaktpersonen und 2 Tote

• Werdohl: 78 Infizierte, 244 Gesunde, 142 Kontaktpersonen und 10 Tote

Zuletzt aktualisiert am: 09.12.2020