Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt auf 136,0

92-Jährige Altenaerin verstorben

277 Abstriche sind an der Teststation in Lüdenscheid vorgesehen. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis
277 Abstriche sind an der Teststation in Lüdenscheid vorgesehen. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 04.12.2020
| Beim Gesundheitsamt wurden 67 Neuinfektionen notiert, das sind 53 weniger als am Tag zuvor. 2.469 Männer und Frauen sind als Kontaktpersonen ebenfalls in häuslicher Quarantäne. 86 Personen haben die Krankheit überstanden und konnten aus der häuslichen Isolierung entlassen werden. Leider ist auch ein weiteres Todesopfer zu beklagen, es handelt sich um eine 92-Jährige aus Altena.

Die 67 Neuinfizierten verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (+6), Halver (+1), Hemer (+6), Iserlohn (+15), Kierspe (+7), Lüdenscheid (+6), Meinerzhagen (+3), Menden (+5), Nachrodt-Wiblingwerde (+4), Neuenrade (+2), Plettenberg (+8) und Werdohl (+4). In den letzten sieben Tagen haben sich im Kreis nach Angaben des Robert-Koch-Instituts 136,0 Menschen pro 100.000 Einwohner mit Corona infiziert. Die Gesundheitsdienste des Märkischen Kreises planen heute insgesamt 379 Coronatestungen, davon 277 an der Teststation in Lüdenscheid, 78 an der Teststation in Iserlohn und 24 mobil.

Derzeit werden 92 Covid-19-Patienten stationär in Krankenhäusern behandelt, davon 22 intensivmedizinisch. 17 Personen davon müssen beatmet werden. In den Pflegeeinrichtungen verzeichnet das Gesundheitsamt 101 Corona-Infektionen, in den Schulen 64 und in den Kindertageseinrichtungen 14. In sonstigen sensiblen Bereichen wie Sportvereinen, Asylunterkünften oder Feuerwehr meldet der Märkische Kreis 53 positiv Getestete.

Seit Ausbruch der Pandemie im Februar zählt der Kreis bisher insgesamt 5.426 Coronafälle. 4.475 Personen haben den Virus überwunden; 63 Männer und Frauen sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. Deren Durchschnittsalter liegt bei 75 Jahren.

Weitere Informationen unter www.maerkischer-kreis.de oder unter www.land.nrw/corona

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:

• Altena: 49 Infizierte, 132 Gesunde, 141 Kontaktpersonen und 2 Toter

• Balve: 13 Infizierte, 70 Gesunde und 67 Kontaktpersonen

• Halver: 31 Infizierte, 240 Gesunde, 117 Kontaktpersonen und 3 Tote

• Hemer: 58 Infizierte, 382 Gesunde, 219 Kontaktpersonen und 1 Toter

• Herscheid: 7 Infizierte, 36 Gesunde und 19 Kontaktpersonen

• Iserlohn: 201 Infizierte, 1118 Gesunde, 484 Kontaktpersonen und 12 Tote

• Kierspe: 36 Infizierte, 192 Gesunde, 135 Kontaktpersonen und 2 Tote

• Lüdenscheid: 105 Infizierte, 774 Gesunde, 250 Kontaktpersonen und 10 Tote

• Meinerzhagen: 93 Infizierte, 260 Gesunde, 166 Kontaktpersonen und 6 Tote

• Menden: 82 Infizierte, 499 Gesunde, 239 Kontaktpersonen und 15 Tote

• Nachrodt-Wiblingwerde: 23 Infizierte, 82 Gesunde, 45 Kontaktpersonen, 1 Toter

• Neuenrade: 31 Infizierte, 177 Gesunde und 101 Kontaktpersonen, 1 Toter

• Plettenberg: 67 Infizierte, 203 Gesunde, 248 Kontaktpersonen und 3 Tote

• Schalksmühle: 14 Infizierte, 84 Gesunde, 69 Kontaktpersonen und 2 Tote

• Werdohl: 78 Infizierte, 226 Gesunde, 169 Kontaktpersonen und 5 Tote

Zuletzt aktualisiert am: 04.12.2020