GlanzLicht 2021 - Burg Altena erstrahlt in leuchtenden Farben

Synonyme überspringen
Burg Altena, Glanzlicht, Wintermezzo, Wintermeile
 

Glanzlicht & Wintermezzo auf Burg Altena (26.11.21 – 02.01.2022)

Die Burg Altena wird auch 2021 wieder eindrucksvoll beleuchtet. Lichtkünstler tauchen die Höhenburg vom 26. November 2021 bis 2. Januar 2022 in ein wechselndes Spiel von Farben und spektakulären Motiven.

In der dunklen Jahreszeit wird Burg Altena wieder ins Licht gerückt: Sie strahlt als Glanzlicht über den Dächern des Lennetals, Farb- und Motivwechsel lassen die Burg als Kunstwerk erstrahlen.

Umgesetzt werden die Lichtinstallationen vom Künstlerkollektiv um den Lüdenscheider Lichtkünstler Tom Groll zusammen mit Kuno Seltmann (Film), Lichtpunk (Lichtdesign), Sam Katham (Musik) und der Lüdenscheider Firma Livesound Music GmbH (Technik).

Während der Öffnungszeiten der Museen gilt auf dem oberen Burghof die 2G-Regel.

Besonders in diesem Jahr:

Die Architekturprojektion im oberen Burghof vom 4. bis 18. Dezember.

Unter dem Titel "Fundamental" gibt es für die Besucherinnen und Besucher eine Burg, die ihr Gewand mit jeder Motiv-Projektion wechselt.

Dazu Tom Groll: "Im künstlerischen Schaffensprozess verweben sich zeitgeschichtlich, fragmentarische Bildwelten des Burginventars mit filmisch elementaren Werdungsprozessen.

Das Gebäude wird einem ewigen Kalender gleich, zu einer Art Organismus der Zeitlichkeit."

So trägt die alte Festung mal eine mittelalterliche Rüstung, mal ein anderes Requisit der Museumsausstellung.

Die Veranstaltung "Glanzlicht 2021" ist kostenlos.
 
Die Märkische Kulturstiftung Burg Altena unterstützt das Projekt finanziell.

Der Märkische Kreis lädt die Besucherinnen und Besucher herzlich ein, diesen Blickfang hoch über der Stadt in der Vorweihnachtszeit zu genießen.

Der Märkische Kreis hält dafür den Burghof abends extra länger geöffnet.

Öffnungszeiten des oberen Burghofes:
(zusätzlich zu den Museumsöffnungszeiten und ggf. Sonderveranstaltungen)

sonntags bis donnerstags: bis 20 Uhr

freitags und samstags: bis 21 Uhr

geschlossen: 24.12./25.12/31.12./01.01

Weitere Highlights in der Weihnachtszeit (*Änderungen vorbehalten):

Samstag, 11.12..2021, 17 Uhr und 18 Uhr

Lichterführung „Sagen und Geschichten“ um die Burg Altena
Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regel.
Tickets: maerkisches-sauerland.com

Sonntag, 12.12.201, 12 Uhr und 16 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung „Vorhang auf! Marionetten“
Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regel.
Anmeldung unter:
maerkisches-sauerland.com

Freitag, 17.12.2021, 18 Uhr (für Familien) und 20 Uhr (für Erwachsene)

Nachts im Museum, Taschenlampenführung durch die Museen Burg Altena
Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regel.
Anmeldung unter:
maerkisches-sauerland.com

Samstag, 18.12.2021, 11 Uhr und 14 Uhr

Eis-Skulpturen schnitzen (Workshop)
Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regel.
Tickets: maerkisches-sauerland.com

Sonntag, 26.12.2021, 11 Uhr bis 18 Uhr

Freier Eintritt in die Museen Burg Altena und das Deutsche Drahtmuseum
Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regel.

Donnerstag, 30.12.2021, 11 Uhr und 14 Uhr

Eis-Skulpturen schnitzen (Workshop)
Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regel.
Tickets: maerkisches-sauerland.com

Das „Glanzlicht Burg Altena“ und die „Altenaer Wintermeile“

Die Stadt Altena, das Stadtmarketing Altena e.V. und der Märkische Kreis haben viele attraktive Aktionen und kulturelle Angebote gebündelt. Damit wird ein Besuch in Altena in der gesamten Vorweihnachtszeit zum Erlebnis.

Ob Märchenstunde, Konzert, Kulturgenuß pur oder Shopping und Freunde treffen, an jedem Wochenende ist viel los in der Stadt und auf der Burg.

Damit nichts verpasst wird, können alle Angebote demnächst unter
www.maerkisches-sauerland.com/Glanzlicht abgerufen werden.     

Rückblick auf das "Glanzlicht 2020"

Zuletzt aktualisiert am: 09.12.2021