F07 - Umgang mit besonders aktiven Kids

  • Zielgruppe: Erzieher*innen; Lehrkräfte der Primarstufe
  • Termin: Dienstag, 28.09.2021, 13:30 – 16:30 Uhr
  • Ort: Ortlohn-Sporthalle, Langerfeldstr. 60, 58638 Iserlohn
  • Referent*in: Eva Hainka-Heimbach - Kreissportbund Märkischer Kreis e.V.
  • Anmeldeschluss: 22.09.2021
  • Veranstaltungsnr.: F07

    Viele Kinder sind in sich nicht „ruhend“; schnell sind sie frustriert, wütend, enttäuscht, traurig und zeigen dies durch unterschiedlichste Verhaltensreaktionen. Rückzug, Aggressionen, Ablehnung oder Provokation. Wie können wir wann reagieren und das Verhalten in Bewegung umlenken? Positive Erfahrungen mit Erwachsenen, aber auch in Gruppen und der eigene Selbstwert spielen bei Kindern mit Schwierigkeiten im sozialen Bereich eine große Rolle.
    Wir beschäftigen uns in der Theorie mit möglichen Anzeichen für Probleme in diesem Bereich und lernen in der Praxis Möglichkeiten in Bewegung zu kommen kennen. Erfahrungen aus dem eigenen Alltag werden besprochen.

    Die Teilnahme am Angebot ist nur möglich, wenn die Teilnehmenden Sportzeug inkl. Sporthallenschuhe dabei bzw. angezogen haben. Weiterhin bedarf es eines eigenen Handtuchs, etwas zu schreiben sowie einer eigenen Trinkflasche.

    Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. und der Sportjugend im Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. angeboten.


    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

    Veranstaltung alternativ auch online möglich


Kontakt

Frau Alexandra Hübenthal
02351 / 966-6524
a.huebenthal@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Alexandra Hübenthal

FD 56 - Bildung und Integration
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 279
Zuletzt aktualisiert am: 16.09.2021