F39 Lehrkräfte stärken! -Handlungssicherheit bei schwierigem Schülerverhalten gewinnen

  • Zielgruppe: Lehrkräfte der Primarstufe, Sekundarstufe I (Orientierungsstufe), sonstige Fachkräfte
  • Termin: Mittwoch, 02.06.2021, 13:00 - 16:00 Uhr
  • Ort: Kreishaus Lüdenscheid, Heedfelder Straße 45, 58509 Lüdenscheid
  • Referent*in: Ann-Christin Schocke - Sonderpädagogin, Sören Bellmer - Sonderpädagoge, Inklusionskoordinator im MK
  • Anmeldeschluss: 18.05.2021
  • Veranstaltungsnr.: F39

    Orientiert am Ansatz „Response-to-Intervention“ (RTI) werden Methoden und Maßnahmen zur zielgerichteten Verhaltensförderung von Schülerinnen und Schülern mit problematischem Verhalten vorgestellt und erprobt. Möglichkeiten der strukturierten und treffsicheren Auswahl der Interventionen werden aufgezeigt.

    Die Teilnehmenden erarbeiten anhand ihrer eingebrachten Fälle Lösungsansätze für das eigene schulische/unterrichtliche Handeln. 

    Ziel des Workshops ist es, das eigene Handlungsrepertoire gegenüber Schülerinnen und Schülern zu erweitern und an Handlungssicherheit zu gewinnen.

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.


Kontakt

Frau Alexandra Hübenthal
02351 / 966-6524
a.huebenthal@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Alexandra Hübenthal

FD 56 - Bildung und Integration
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 277
Zuletzt aktualisiert am: 16.09.2020