F33 Sexualerziehung in der Vielfalt

Herausforderungen einer adäquaten Aufklärung sowie interkulturell kompetentem Handeln im pädagogischen Alltag

  • Zielgruppe: Erzieher-/innen, Lehrkräfte der Primarstufe, OGS-Fachkräfte
  • Termin: Dienstag, 27.04.2021, 09:00 – 15:30 Uhr
  • Ort: Bücherei Menden, Hauptstraße 48, 58706 Menden
  • Referent*in: Meral Renz - Autorin, Sexualpädagogin
  • Anmeldeschluss: 13.04.2021
  • Veranstaltungsnr.: F33

    Sexualunterricht mit Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen Kulturen ist immer eine Herausforderung - und derzeit vor dem Hintergrund der Flüchtlingszuwanderung aktueller und wichtiger denn je. 

    Doch wie schafft man es, Jugendliche in interkulturellen Gruppen aufzuklären? Ohne Tabus und ohne die Gefühle der jungen Heranwachsenden zu verletzen oder die Akzeptanz der Eltern zu verlieren? 

    Ziel der Fortbildung ist es, die interkulturelle Kompetenz der Teilnehmenden zu stärken, um die Aufklärung und Beratung angemessen an den Bedürfnissen der Zielgruppe zu gestalten.

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.


Kontakt

Frau Alexandra Hübenthal
02351 / 966-6524
a.huebenthal@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Alexandra Hübenthal

FD 56 - Bildung und Integration
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 277
Zuletzt aktualisiert am: 23.10.2020