Übergang Kita-Grundschule

Um die Voraussetzung für die bruchfreie Bildungsbiographie eines Kindes zu schaffen, unterstützt das Regionale Bildungsbüro im gesamten Kreisgebiet die strukturierte Kooperation zwischen  Kindertageseinrichtungen und Grundschulen. Als Basis dient hierbei eine im Rahmen des Regionalen Bildungsnetzwerkes entwickelte "Kooperation Kita-Grundschule - Muster-Kooperationsvereinbarung", die flächendeckend mittlerweile in folgenden Kommunen im Kreis unterzeichnet worden ist: Altena, Balve, Hemer, Herscheid, Nachrodt-Wiblingwerde, Kierspe, Lüdenscheid, Neuenrade und Plettenberg.

Zur Verfestigung des Prozesses flächendeckender Kooperationen ist die Broschüre "Kooperation Kita–Grundschule - Eine Handreichung" mit nützlichen Hilfestellungen zum gelingenden Übergang von der Elementar- in die Primarstufe zur Verfügung gestellt worden.

Das Bildungsbüro leitet derzeit den Arbeitskreis der kommunalen Ansprechpartner für den Übergang Kita-Grundschule. Dieser dient dem interkommunalen Informationsaustausch, der Ermittlung gemeinsamer Fortbildungsbedarfe von Kitas und Grundschulen sowie der kreisweiten Abstimmung von Maßnahmen zur Optimierung des Überganges Kita-Grundschule.

Kontakt

Frau Cathrin Bittner
02351 / 966-6563
02351 966886563
c.bittner@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Cathrin Bittner

FD 56 - Bildung und Integration
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 283

Kontakt

Frau Nathalie Schrade
02351 / 966-6524
02351 966886524
n.schrade@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Nathalie Schrade

FD 56 - Bildung und Integration
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 299j
Zuletzt aktualisiert am: 11.09.2019