JOB-NAVI MK

Was ist das JOB-NAVI MK?

Das JOB-NAVI MK ist das regionale Portfolioinstrument für die Dokumentation der Beruflichen Orientierung der Schülerinnen und Schüler im Märkischen Kreis. Es besteht aus zwei Teilen.

Das Arbeitsheft enthält Materialien zur Vor- und Nachbereitung der einzelnen Standardelemente im Unterricht, z.B. der Potenzialanalyse oder den Berufsfelderkundungen. Es beinhaltet auch Informationen zu den Ausbildungsberufen im Märkischen Kreis, den Studienangeboten und zur Beruflichen Orientierung im Allgemeinen.

In der Sammelmappe können Dokumente, z.B. die Ergebnisse der Potenzialanalyse, die Bescheinigungen der Berufsfelderkundungen oder die Praktikumsnachweise, abgeheftet werden. Hier werden auch die Ergebnisse der schulischen Beratung dokumentiert, die für weitergehende Gespräche, z.B. mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit genutzt werden können.

Wann erhalten die Schülerinnen und Schüler das JOB-NAVI MK?

Das Arbeitsheft des JOB-NAVI MK wird zu Beginn der Jahrgangsstufe 8 durch die Schule an die Schülerinnen und Schüler ausgehändigt und begleitet den gesamten schulischen Prozess der Beruflichen Orientierung.

Die Sammelmappe erhalten die Schülerinnen und Schüler beim Abschlussgespräch der Potenzialanalyse durch den Bildungsträger.

Weitergehende Informationen:

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen; Portfolioarbeit

Kontakt

Zuletzt aktualisiert am: 02.06.2020