Kontakt | Impressum | Lageplan Lüdenscheid | Lageplan Plettenberg

Berufsfachschule Stufe 1 (HS10) im Berufsfeld Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Kontakt per E-Mail zu Frau Fleischhauer

Kontakt per E-Mail zu Frau Fleischhauer

Informationen:

RubrikBF1E
BezeichnungBerufsfachschule Stufe 1 (HS10) im Berufsfeld Ernährungs- und Versorgungsmanagement
VorbildungHauptschulabschluss nach Klasse 9 oder einen gleichwertigen Abschluss
Teil- oder VollzeitVollzeitform
AnsprechpartnerFrau Fleischhauer
Bildungsgang Nr.BF1E

Details:

Bildungsziel

Der einjährige vollzeitschulische Bildungsgang vermittelt den Berufsfachschülerinnen und –schülern berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten im Fachbereich Ernährungs- und Versorgungsmanagement in Verbindung mit dem Hauptschulabschluß nach Klasse 10. Ziel ist die Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz zur eigenverantwortlichen Bewältigung grundlegender beruflicher Tätigkeiten.

 

Adressatenkreis

Die Ausbildung ist geeignet für Schülerinnen und Schüler, die an einer Berufsausbildung im Fachbereich Ernährungs- und Versorgungsmanagement oder im sozialpflegerischen Bereich interessiert sind und in Betrieben der Gastronomie, Großküchen von Altenheimen und Krankenhäusern, des Lebensmittelhandwerks, der Großhaushalte usw. tätig sein möchten.

 

Aufnahmevoraussetzungen

In den Bildungsgang kann aufgenommen werden, wer den Hauptschulabschluß nach Klasse 9 nachweisen kann.

 

Abschlüsse und Berechtigungen

Berufliche Kenntnisse erwirbt, wer die Leistungsanforderungen erfüllt hat (maximal einmal die Note „mangelhaft“). Mit dem Erwerb der beruflichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten wird der Hauptschulabschluss nach Klasse 10 erworben. Anschließend können die Schülerinnen und Schüler einen weiteren einjährigen Bildungsgang der Berufsfachschule besuchen, der zum mittleren Schulabschluss führt.

 

Anmeldung

Online über www.schueleranmeldung.de

Ihre Bewerbung kann erst bearbeitet werden, wenn zusätzlich alle unter www.schueleranmeldung.de angegebenen Unterlagen eingegangen sind

 

Unterrichtsfächer

berufsbezogener Lernbereich: Betriebsorganisation, Mathematik, Produktion, Englisch, Wirtschafts- und Betriebslehre, Dienstleistung

berufsübergreifender Lernbereich: Deutsch/Kommunikation, Religion, Sport/Gesundheitsförderung, Politik/Gesellschaftslehre

Differenzierungsbereich

 

Praktika

Während der einjährigen Ausbildung finden Praktika im berufsbezogenen Lernbereich statt. Das erfolgreiche Absolvieren des Praktikums ist Voraussetzung für das Erreichen des Bildungsziels.

 

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert ein Jahr.

 

Abschlussprüfung

Am Ende der Ausbildung findet keine Abschlussprüfung statt.

 

Ausbildungskosten

Die Ausbildung ist schulgeldfrei. Für Praxisunterricht, Ausflüge, Klassenfahrten o. Ä. sind Kosten einzuplanen. Fahrkostenerstattung und Lernmittelfreiheit richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.