Kontakt | Impressum | Lageplan Lüdenscheid | Lageplan Plettenberg

07.12.2020 Nikolaus auch in Corona-Zeiten unterwegs

Der 6. Dezember war auch in diesem Jahr wieder der Tag des Nikolauses. An ihn als Freudenbringer wird jährlich gedacht, weil er in der Geschichtsschreibung mit dem Kirchenschatz in der Stadt Myra Frauen und Kinder aus der Hand von Piraten befreite. Die Schülervertretung nutzte daher den darauffolgenden Montag und organisierte kleine Überraschungen in Form von Schokonikoläusen von Schülern für Schüler bzw. Lehrer. Auf der SV-Sitzung im Oktober waren sich alle Schüler einig, dass die seit vielen Jahren am GBBK bestehende Nikolausaktion auf jeden Fall auch in 2020 stattfinden soll, wenngleich natürlich unter Einhaltung der Abstands– und Hygieneregeln. Da aufgrund der aktuellen Situation ein Verkauf der Nikoläuse nicht zentral in der Pausenhalle erfolgen konnte, wurden in jeder Klasse Bestelllisten ausgelegt. Somit hatte der Nikolaus eine Übersicht, wem er eine süße Freude machen kann. Am Montag hatte der „heilige Mann“ samt seinen Helfern am GBBK denn auch alle Hände voll zu tun, denn eine große Anzahl von 140 Schokonikoläusen mussten an artige Schüler und Lehrer ausgeliefert werden – und bereiteten natürlich eine große Freude.
bild