Kontakt | Impressum | Lageplan Lüdenscheid | Lageplan Plettenberg

09.12.2019 Nikolausaktion in Plettenberg

GBBK-Schülervertretung als „Nikoläuse unterwegs“

Der 6. Dezember war auch in diesem Jahr am heimischen Gertrud-Bäumer-Berufskolleg wieder der Tag des Nikolauses. An ihn als Freudenbringer wird jährlich gedacht, weil er in der Geschichtsschreibung mit dem Kirchenschatz in der Stadt Myra Frauen und Kinder aus der Hand von Piraten befreite. Die Schülervertretung nutzt diesen Tag jedes Jahr am GBBK und organisiert kleine Überraschungen von Schülern für Schüler bzw. Lehrer. Die SV hatte den Schülern im Vorfeld das Angebot gemacht, bei den Schülervertretern die Beschaffung und Überbringung von Schokonikoläusen für ihnen besonders am Herzen liegende Mitschüler oder auch Lehrer „in Auftrag“ zu geben. So konnte das SV-Team um Aleyna Abanoz und Ülkü Ibis mit Unterstützung von SV-Lehrerin Hatice Gündogdu dann auch einen großen Erfolg vermelden, denn insgesamt wurden knapp 100 Nikoläuse bestellt. Der „heilige Mann“ hatte am GBBK denn auch alle Hände voll zu tun, konnte aber auch vielen artigen Schülern und Lehrern eine große Freude bereiten. Der Erlös der Aktion soll dem feierlichen Abschlussfest der Schulklassen zur Zeugnisübergabe zu fließen.