Kontakt | Impressum | Lageplan Lüdenscheid | Lageplan Plettenberg

Alle Jahre wieder...

Der „Nikolaustag“ war in diesem Jahr am heimischen Gertrud-Bäumer-Berufskolleg etwas verzögert, denn am 6. Dezember waren aufgrund des Wochenendes die „Schultore“ natürlich nicht geöffnet.

So gab es die von der Schülervertretung organisierte Überraschung von Schülern für Schüler bzw. Lehrer zum Nikolaustag am heimischen Berufskolleg auf der Bredde erst am darauffolgenden Dienstag.

Die SV hatte den Schülern im Vorfeld das Angebot gemacht, bei den Schülervertretern die Beschaffung und Überbringung von Schokonikoläusen für ihnen besonders am Herzen liegende Mitschüler oder auch Lehrer „in Auftrag“ zu geben. So konnte das SV-Team mit Unterstützung von SV-Lehrerin Sieglinde Drees dann auch einen großen Erfolg vermelden, denn insgesamt wurden 140 Nikoläuse bestellt.

Der „heilige Mann“ hatte am GBBK denn auch alle Hände voll zu tun, konnte aber auch vielen artigen Schülern und Lehrern eine große Freude bereiten. Der Erlös der Aktion soll dem feierlichen Abschlussfest der Schulklassen zur Zeugnisübergabe zu fließen.