Kontakt | Impressum | Lageplan Lüdenscheid | Lageplan Plettenberg

Traditionelles Volleyballturnier sieht erneut die Schülermannschaft siegreich

Es hat schon seit über 20 Jahren gute Tradition am Gertrud-Bäumer-Berufskolleg:

Das traditionelle Volleyballturnier zwischen Mannschaften aller Klassen und dem Lehrerkollegium, das am Freitag, den 08.04.2016 stattfand.

Und auch diesmal hatten alle Beteiligten wieder viel Spaß an dem sportlichen Wettkampf.

„Für uns stehen Teamfähigkeit und sportlicher Ehrgeiz im Mittelpunkt dieses Turniers“ so Sportlehrerin Kornelia Daniel, die das Turnier maßgeblich organisiert hatte. „Dies sind wichtige pädagogische Zielsetzungen auch im „normalen“ Schulalltag“.

Zudem sieht Daniel darüber hinaus auch für die künftige Tätigkeit als Erzieher wichtige Beziehungen, denn die Organisation von Veranstaltungen bildet hier einen Schwerpunkt für die Ausbildung der zukünftigen Erzieherinnen und Erzieher.

Dass die Schülerinnen und Schüler aber nicht nur mit pädagogischem Elan, sondern auch mit Spaß bei der Sache waren, wurde deutlich, als die acht Schülermannschaften sich spannende Spiele lieferten.

Als Sieger konnte Standortleiterin Stephanie Sperlich letztlich die Oberstufe der Fachschule für Sozialpädagogik (PFS2) küren, die am GBBK die Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher absolvieren. Auf Platz 2 folgte die Lehrermannschaft, die im vergangenen Jahr zum ersten Mal vom fast schon angestammten „Thron des 1. Platzes“ gestürzt worden war und somit erneut nicht an ihre langjährige Siegesserie anknüpfen konnte. Den 3. Platz konnte die Unterstufe der Fachschule für Sozialpädagogik einnehmen.

Das Volleyballturnier 2016

/gbbk/BildergalerieAktionen/2016-04-08_Platz_1_PFS2.jpg
/gbbk/BildergalerieAktionen/2016-04-08_Platz_2_Lehrer.jpg
/gbbk/BildergalerieAktionen/2016-04-08_Platz_3_PFS1.jpg