Landtagswahl 2022 im Märkischen Kreis

Synonyme überspringen
Wahl, Wahlen, Wahlergebnis, Wahlergebnisse, Landtagswahl, Wahltermin, Wahlunterlagen, Parteien
 

Landtagswahl 2022 findet am 15.05.2022 statt

Die geltenden wahlrechtlichen Grundlagen werden insb. im Landeswahlgesetz und in der Landeswahlordnung geregelt. Diese können hier eingesehen werden:

https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes?sg=0&ver=4&val=1&anw_nr=2&gld_nr=1&ugl_id=642&aufgehoben=N&menu=0 .

Kontakt zur Kreiswahlleitung

Kreiswahlleiterin

Frau Dienstel-Kümper
02351 / 966-6105
02351 966886105
b.dienstel-kuemper@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Dienstel-Kümper

FB 4 - Kreisdirektorin
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 130

Stellv. Kreiswahlleiterin

Frau Gabriele Sprung
02351 / 966-6317
02351 966886317
g.sprung@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Gabriele Sprung

FD 10 - Geschäftsstelle Kreisorgane
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 127

Kreiswahlausschuss

Der Kreiswahlausschuss für die Landtagswahl besteht aus der Kreiswahlleiterin als Vorsitzenden sowie 6 Beisitzenden (nebst Stellvertretungen). Das Gebiet des Märkischen Kreises besteht zwar aus insg. drei Wahlkreisen, für den jedoch ein gemeinsamer Kreiswahlausschuss bestellt wird.

Der Märkische Kreis ist in drei Wahlkreise unterteilt:

Wahlkreis 121 – Märkischer Kreis I mit den kreisangehörigen Kommunen:
Altena, Iserlohn, Nachrodt-Wiblingwerde, Werdohl 

Wahlkreis 122 – Märkischer Kreis II mit den kreisangehörigen Kommunen:
Balve, Hemer, Menden, Neuenrade, Plettenberg 

Wahlkreis 123 – Märkischer Kreis III mit den kreisangehörigen Kommunen:
Halver, Herscheid, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Schalksmühle

Kartenansicht der Wahlbezirke

Wahlkreis Landtagswahl 2022

Bekanntmachung über die Aufforderung zur Einreichung von Kreiswahlvorschlägen

Informationen zur Landtagswahl 2022 in Leichter Sprache - Infos folgen.

Weiterführende Informationen

Zuletzt aktualisiert am: 23.08.2021