Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration

Welche Aufgaben hat ein/e Fachinformatiker, FR Systemintegration?

Fachinformatiker entwickeln Soft- und Hardwarelösungen, die an die speziellen Bedürfnisse ihrer Kunden angepasst sein müssen.

Fachinformatiker der Systemintegration kümmern sich vorwiegend um die Konfiguration und Betreuung von Netzwerken (z.B. Client/Server-Systeme). Fachinformatiker müssen auch in der Lage sein, Mitarbeiter der Kreisverwaltung zu beraten, zu schulen und teamorientiert zu arbeiten.


Einstellungsvoraussetzungen:

mindestens Hauptschulabschluss (nach Klasse 10) und Bestehen eines Auswahlverfahrens


Welche Eigenschaften sollen Bewerber „mitbringen“?

Interesse an:

  • Technik
  • Datenverarbeitung
  • Planungs- und Organisationstätigkeiten
  • selbstständigem Arbeiten

Fähigkeiten:

  • Grundlegende PC-Kenntnisse
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Team- und Kontaktfähigkeit
  • Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Lern- und Leistungsbereitschaft

Einstellungszeitpunkt:

Dieser Ausbildungsgang wird nicht in jedem Einstellungsjahr angeboten. Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Homepage, in der Lokalpresse und bei der Bundesagentur für Arbeit.


Ausbildungszeit: 3 Jahre


Ausbildungsschwerpunkte:

  • Planung und Konfiguration von IT Systemen
  • Einrichtung von Systemen nach Kundenanforderungen
  • Betrieb und Verwaltung von Systemen
  • Systematische Fehler- und Störungsdiagnose und Behebung
  • Beratung von Anwendern bei Auswahl und Einsatz der Geräte
  • Erstellung von Systemdokumentationen
  • Durchführung von Schulungen für die Benutzer

Gestaltung:

Praktische Ausbildung im Fachdienst IT und Controlling sowie der CitKomm

Theoretischer Unterricht beim Berufskolleg für Technik in Lüdenscheid


Ausbildungsvergütung (Stand 2020)

im 1. Ausbildungsjahr 1.018,26 €,

im 2. Ausbildungsjahr 1.068,20 € und

im 3. Ausbildungsjahr 1.114,02 € monatlich brutto


Soziale Leistungen:

  • Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersversorgung ohne Eigenbeteiligung
  • Abschlussprämie laut tariflicher Regelung

Berufsperspektive:

Einsatz im IT Bereich - in der Wirtschaft und Verwaltung

Kontakt

Frau Katja Fall
02351 / 966-6204
02351 966886204
k.fall@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Katja Fall

SG 122 - Personalentwicklung
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 276
Zuletzt aktualisiert am: 03.07.2020