Autofreies Volmetal 2019

Nachdem die Aktion „Autofreies Volmetal“ in der Vergangenheit ein großer Erfolg war, wird diese Veranstaltung 2019 zum fünften Mal durchgeführt. Auf insgesamt 21 Kilometern können Interessierte die Bundesstraße 54 am Sonntag, den 30. Juni 2019, zum Radfahren, Joggen, Wandern oder Skaten in der Zeit von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr ungehindert nutzen.

Dafür wird an diesem Tag die B 54 in der Zeit von 10:30 Uhr bis 19:00 Uhr für den motorisierten Verkehr komplett gesperrt. Die Sperrung wird von Meinerzhagen, Lidl-Parkplatz (Am Bücking 2) bis nach Schalksmühle, Netto-Parkplatz (Wansbeckplatz) erfolgen.

Die Vorbereitungen einer Neuauflage des Aktionstages „Autofreies Volmetal“ sind bereits angelaufen. Wer sich an diesem Tag mit einem Stand aktiv an der Gestaltung dieses Ereignisses beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen, an einer Informationsveranstaltung teilzunehmen:

Informationsveranstaltung

25.02.2019, 17:00 Uhr
Kreishaus Lüdenscheid
Raum 136
Heedfelder Straße 45
58509 Lüdenscheid

Bei dem letzten „Autofreien Volmetal“ im Jahr 2017 haben sich zahlreiche Vereine, Organisationen und Privatpersonen entlang der Strecke mit viel Engagement an der Veranstaltung beteiligt. Zahlreiches wurde angeboten. Ob sportliche Aktivitäten, Infostände, verschiedene gastronomische und musikalische Beiträge oder Spiel und Spaß für Jung und Alt - für jeden war etwas dabei.

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie wieder dazu aufrufen, mit Ihrer Kreativität dazu beizutragen, gemeinsam ein interessantes und abwechslungsreiches Programm entlang der Strecke für jedermann anzubieten.

Sie möchten sich an der Gestaltung des Tages beteiligen? Dann füllen Sie einfach das unten stehende Anmeldeformular aus.

Wichtige Hinweise

  • Aufbau der Stände nicht auf Bürgersteig, Straße oder Seitenstreifen (die Nutzung privater Grundstücke, Parkplätze, Einbuchtungen sind eigenverantwortlich zu regeln)
  • Belieferung der Stände bis spätestens 10:00 Uhr am Veranstaltungstag; Fahrzeugverkehr erst ab 19:00 Uhr wieder möglich (keine Belieferung oder Abtransport während der Veranstaltung über die B 54 möglich)
  • Betrieb der Stände nicht über das Veranstaltungsende um 18:00 Uhr hinaus
  • Benennung eines Ansprechpartners mit mobiler Erreichbarkeit am Veranstaltungstag
  • ggf. notwendige Genehmigungen zum Betrieb des Standes müssen selbst beantragt werden
  • die Versorgung mit Strom und Wasser bzw. die Entsorgung von Abwasser und Abfall muss eigenständig sichergestellt werden
  • sofern eine Toilette zur Verfügung gestellt werden kann, vermerken Sie dies bitte auf der Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 15.03.2019

Bitte haben Sie Verständnis, dass alle Anmeldungen überprüft werden. Nach Auswertung aller Vorschläge erhalten Sie eine Rückmeldung.

An die nachfolgende E-Mail-Adresse wird eine Kopie dieser Anmeldung geschickt.
 

Kontakt

Herr Frank Adler
02351 / 966-6191
02351 966886191
f.adler@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Frank Adler

FB 4 - Kreisdirektorin
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 257
Zuletzt aktualisiert am: 07.02.2019