! Corona-Hotlines  

  Impfeinheit des Kreises
  KoCi

  E-Mail

 _______________________

  Auslandsreise-
  Rückkehrer:

  02352 / 966–7273


  E-Mail

  montags bis freitags:
  9:00 bis 12:00 Uhr

 _______________________

  Patientenservice
  KVWL:

  116 117

  Erreichbarkeit 24/7

 _______________________

  Gesundheitstelefon
  Märkischer Kreis:

  02351 / 966-7272

  E-Mail:
  Gesundheitstelefon

  montags bis donnerstags:
  8:00 bis 16:00 Uhr

  freitags:
  8:00 bis 12:00 Uhr

 _______________________

  Bürgertelefon
  MAGS NRW:

  0211 / 9119-1001

  corona@nrw.de

  montags bis freitags:
  8:00 bis 20:00 Uhr
  samstags & sonntags:
  10:00 bis 18:00 Uhr

Quarantäne, Isolation & Kontaktnachverfolgung

Synonyme überspringen
Quarantäne, Isolation, Kontaktnachverfolgung, Isolierung
 

Information zur Isolierung – Covid-19

Sämtliche Isolierungs- und Absonderungsverpflichtungen gelten bereits aufgrund der CoronaTestQua-rantäneVerordnung NRW.

Eine gesonderte Isolierungs- bzw. Absonderungsanordnung oder schriftliche Verfügung des Gesund-heitsamtes ist nicht notwendig.

Das positive Ergebnis eines PCR-Test löst bereits die Isolierung für die infizierte Person aus. Die Test-bescheinigung über den positiven PCR-Test genügt als Nachweis für Arbeitgeber, Ordnungsamt usw. Gleiches gilt für Schnelltests, die an einer zertifizierten Teststelle durchgeführt wurden.

Einen Genesenennachweis erhalten Sie unter Vorlage eines Ausdrucks des positiven PCR-Tests in fast allen Apotheken. Achtung: Ein positiver Schnelltest reicht für die Ausstellung eines Genesenennach-weises nicht aus.

Isolierung für die infizierte Person

Quarantäne Infizierte

Die Isolierungszeiten für infizierte Personen werden verkürzt:

-> 10 Tage Isolierung mit der Möglichkeit der vorzeitigen Freitestung ab Tag 5 (bisher Tag 7). Voraussetzung dafür ist ein negatives Testergebnis (Coronaschnelltest einer offiziellen Teststelle, ein Selbsttest ist nicht ausreichend). Ohne Freitestung endet die Isolierung wie bisher automatisch nach 10 Tagen.

Für enge Kontaktpersonen besteht keine Absonderungspflicht (Quarantäne) mehr. Dies gilt auch für Haushaltsangehörige. Es wird empfohlen, die Kontakte zu reduzieren.

Quarantäne Infizierte Verhalten

Für immunisierte Beschäftigte in vulnerablen Einrichtungen, wie zum Beispiel Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen oder der Eingliederungshilfe gilt, wenn sie enge Kontaktpersonen von infizierten Personen sind, darüber hinaus eine tägliche Testpflicht (Nachweis über offizielle Teststelle, Arbeitgebertestung oder Selbsttest) vor Dienstantritt für die Dauer von fünf Tagen.

Die Neuregelungen gelten seit dem 5. Mai 2022 auch für Personen, die zu diesem Zeitpunkt schon aufgrund der bisherigen Verordnung in Quarantäne oder Isolation waren. Diese können sich ebenfalls nun frühzeitiger freitesten bzw. die Quarantäne als Kontaktperson beenden.

https://www.mags.nrw/coronavirus-rechtlicheregelungen-nrw

Erreichbarkeit des Gesundheitsamtes für Rückfragen:

Telefon: (02351) 966-7270

Email: Covid-19@maerkischer-kreis.de

 

Das Arbeitsaufkommen ist derzeit sehr hoch. Bei einer Kontaktaufnahme muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

 

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Das Gesundheitsamt Märkischer Kreis

Zuletzt aktualisiert am: 18.05.2022