! Corona - Hotline

  Patientenservice
  KVWL:

  116 117

  Erreichbarkeit 24/7

 _______________________

  Gesundheitstelefon
  Märkischer Kreis:

  02351 966-7272

  montags bis donnerstags:
  8:00 bis 16:00 Uhr
  freitags:
  8:00 bis 12:00Uhr

 _______________________

  Bürgertelefon
  MAGS NRW:

  0211 91191001

  montags bis freitags:
  8:00 bis 18:00 Uhr

  corona@nrw.de

Hotline - Übersicht zu verschiedenen Themenbereichen

Gesundheits- und Arbeitsschutzhotline für Kita-Leitungen, Träger und Kindertagespflegepersonen

KiTa Hotline

Die kostenlose Hotline für Kita-Leitungen, Träger & Kindertagespflegepersonen in NRW und Ihre Fragen zu Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Corona-Pandemie ist unter 0800-5892803 erreichbar.

Beratungszeiten:

26.05. - 12.06.2020:
Mo-Fr: 8:30 - 15:30 Uhr

15.06. - 17.07.2020:
Mo, Mi, Fr: 8:30 - 12:30 Uhr

Beratung und individuelle Hilfen in seelischen Krisen

Wer Beratung braucht, kann sich beim Sozialpsychiatrischen Dienst des Kreises kostenlos und per Telefon melden. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis
Wer Beratung braucht, kann sich beim Sozialpsychiatrischen Dienst des Kreises kostenlos und per Telefon melden. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis

Menschen mit Suchtproblemen und seelischen Störungen sind besonders von der Corona-Pandemie betroffen: Die persönlichen Kontakte sind auf ein Minimum reduziert, Verwandte und Freunde werden nicht mehr gesehen. Auch Pflegesituationen gestalten sich schwieriger. Gegenseitige Rücksichtnahme und Schutz bedeuten für viele Menschen, die nicht über digitale Medien vernetzt sind, dass sie sich einsam fühlen.

Für Betroffene und Angehörige in solchen Krisensituationen bietet daher der Märkische Kreis mit den Angeboten des Sozialpsychiatrischen Dienstes kostenlose – in der Regel telefonische Beratung an. Gemeinsam werden Lösungsvorschläge erörtert und je nach Bedarf und Wunsch konkrete Hilfestellungen initiiert.

Die Beratungsstellen des Sozialpsychiatrischen Dienstes sind wie folgt telefonisch zu erreichen:

Sortiert nach Zuständigkeiten

Altena, Halver, Herscheid, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Neuenrade, Plettenberg, Schalksmühle, Werdohl 
>>> 02351 966-7600
Mo - Do 9.30 - 12 Uhr und 13:30  - 15.40 Uhr


Iserlohn und Nachrodt-Wiblingwerde  >>> 02371 966-8080
Mo - Do 9 - 12 Uhr


Hemer >>>  02351 966-5162 und 02351 966-5161
Mo - Do 9 - 12 Uhr


Menden und Balve >>>  02373 9373-0 
Mo - Do 9 - 12 Uhr

Auslandsrückkehrer

Alle Personen, die sich in einem ausländischen Risikogebiet aufgehalten haben, müssen sich immer unmittelbar nach Rückkehr in den Märkischen Kreis beim Gesundheitsamt melden.

Liegt kein aktueller negativer Test vor, müssen sich Reiserückkehrer aus ausländischen Risikogebieten sofort für 14 Tage in die häusliche Quarantäne begeben. Es ist in diesem Zeitraum nicht gestattet, Besuch von Personen zu empfangen, die nicht dem Hausstand angehören.


Liegt Ihnen ein aktueller negativer Test vor, ist die häusliche Quarantäne sofort aufgehoben und Sie können sich frei, aber vorsichtig in der Öffentlichkeit bewegen. Das Testergebnis ist dem Gesundheitsamt unverzüglich per e-mail vorzulegen cs@maerkischer-kreis.de.


Der Märkische Kreis führt selbst keine Testungen von Auslandsrückkehrern durch, aber:
Tests von Rückkehrern aus ausländischen Risikogebieten werden kostenlos am Einreiseflughafen oder von Ihrem Hausarzt durchgeführt. Sollte Ihr Hausarzt Sie nicht abstreichen, können Sie unter www.coronatestpraxis.de einen entsprechenden Arzt finden.


Weitere Infos in den FAQ MK


Aktuelle Risikogenbiete finden Sie unter www.rki.de/covid-19-risikogebiete


Erreichbarkeit Gesundheitsamt zu Fragen der Reiserückkehr:
09.00 – 12.00 Uhr (Mo - Fr)


Telefon: 02352 / 966 – 7273 oder e-mail: cs@maerkischer-kreis.de
Fax: 02351/966-884204


Zu allen anderen Fragen zum Coronavirus wenden Sie sich bitte an das Gesundheitstelefon 02351 966-7272 oder e-mail: gesundheitstelefon@maerkischer-kreis.de

Soziale Fragen

Pflegeberatung Märkischer Kreis  >>>  02352  966-7777
pflegeberatung@maerkischer-kreis.de 
Mo -Fr 9 - 12 Uhr
Mo 13:30 - 15:30 Uhr
Do 1:30 - 17 Uhr

_________________________________________________________

Heimaufsicht (WTG-Behörde)  >>>  02351 966-7788
WTG@maerkischer-kreis.de
Mo - Fr 08:30 – 16 Uhr
(Außer Feiertage)

_________________________________________________________

Telefonseelsorge >>> 0800 111 0111   & >>> 0800 111 0222
24/7 erreichbar
www.telefonseelsorge.de

_________________________________________________________

Nummer gegen Kummer >>> 116 111
Telefonberatung für Kinder, Jugendliche und Eltern
Mo - Sa 14 - 20 Uhr 

_________________________________________________________


Hilfetelefon "Sexueller Missbrauch" >>> 0800  225 5530  
Kein Kind alleine lassen
anonym erreichbar
Mo, Mi, Fr:  9 - 14 Uhr
Di, Do: 15 - 20 Uhr

_________________________________________________________

Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" >>> 0800  011 6016
24/7 erreichbar
Bundesamt für Familie
www.hilfetelefon.de

_________________________________________________________

Hilfetelefon Gewalt an Männern >>>  0800 123 9900
Mo - Do 9 - 13 Uhr und 16 - 20 Uhr
Fr 9 - 15 Uhr
www.maennerhilfetelefon.de

_________________________________________________________


Hilfetelefon "Schwangere in Not" >>> 0800  40 40 020
24/7 erreichbar
Bundesamt für Familie
www.geburt-vertraulich.de

_________________________________________________________

Elterntelefon >>> 0800  111 0550
Anonyme und konkrete Tipps für Eltern
Mo - Fr:  9 - 11 Uhr 
Di, Do: 17 - 19 Uhr 

_________________________________________________________

Krisen-Hotline für Alleinerziehende >>> 0201  82 774-799
Hier erhalten Alleinerziehende eine  Beratung und können Handlungsoptionen ausloten.

_________________________________________________________

Sucht- und Drogenhilfe >>> 01805 3103031
24/7 erreichbar
Bundesweite anonyme Beratung
www.sucht-und-drogen-hotline.de

_________________________________________________________

Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störung

_________________________________________________________

Frauenberatung Märkischer Kreis >>> 02351  860 043

_________________________________________________________

Psychologische Beratung >>> 0800 777 22 44
Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
täglich von 8 bis 20 Uhr
kostenlose und anonyme Hotline zur psychologischen Beratung in der Krise 

_________________________________________________________

SeeleFon >>> 0228  7100 2424
Bundesverbandes der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen
mo, di, fr 10 bis 20 Uhr
mi 10 bis 12 Uhr und 14 bis 21 Uhr
do 10 bis 12 Uhr und 14 bis 20 Uhr
sa 14 bis 16 Uhr

Kreisjugendamt - Telefonische Beratungen

Wer Beratung und Unterstützung im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes sucht, kann die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter telefonisch erreichen, auch wenn die Dienststellen aktuell geschlossen sind. Das gilt auch für die Beratungsstellen, die für Balve, Halver, Herscheid, Kierspe, Meinerzhagen, Nachrodt- Wiblingwerde, Neuenrade, Schalksmühle zuständig sind.

In Einzelfällen sind auch persönliche Gespräche möglich.
Bevor sich Spannungen zuhause zuspitzen, sollten sich Ratsuchende frühzeitig melden, um Hilfe von außen zu erhalten. Die Berater und Beraterinnen überlegen gemeinsam mit den Anrufern, welche Lösungen es für die angesprochene Situation gibt und unterstützen sie soweit möglich.

Hier sind die Telefonnummern der Beratungsstellen für Kinder, Eltern und Familien in der Region und die Erreichbarkeit des Kreisjugendamtes.

Beratungsstellen:

  • Märkisches Kinderschutz- Zentrum
    Tel. 02351 463915

  • AWO Beratungsstelle
    Tel. 0157 34859817 oder 02354 5833

  • Beratungsstelle der Caritas Altena
    Tel. 02352 919320

  • Beratungsstelle der Caritas Iserlohn
    Tel. 02371 818670

  • Beratungsstelle Lessingstraße (Diakonisches Werk)
    Tel. 02351 390813

Jugendamt Märkischer Kreis:

  • Regional Sozialer Dienst Nord (für Herscheid, Balve, Neuenrade)
    Tel. 02351 9665300

  • Regional Sozialer Dienst Süd (für Meinerzhagen, Kierspe)
    Tel. 02354 778780

  • Regional Sozialer Dienst West (Schalksmühle, Halver, Nachrodt)
    Tel. 02351 9666636

  • Kinderschutzteam (bei anonymen Fachberatungen)
    Tel. 02351 9666626

Wirtschaftliche Fragen

SIHK-Krisenhotline
Mo - Fr 8 -18 Uhr
Sa 9 - 15 Uhr

02331  390-333

_________________________________________________________

Handwerkskammer Südwestfalen 

02931  877-126

_________________________________________________________

Informationen zu Förder- und Finanzierungsfragen für Unternehmen / NRW.BANK

0211  91741 4800

_________________________________________________________

Kurzarbeitergeld / Service-Hotline für Arbeitgeber

0800  4555-520

_________________________________________________________

Liquiditätshilfen (bis 2,5 Mio. Euro) Bürgschaftsbank NRW
Mo - Do: 8 - 17 Uhr
Fr: 8 - 15:30 Uhr

02131  5107-200

_________________________________________________________

Informationen zu Entschädigungen bei Verdienstausfall im Quarantänefall
Landschaftsverband Westfalen-Lippe 
Mo - Sa: 7 – 20 Uhr

0800 933 6397

_________________________________________________________

Jobcenter Märkischer Kreis
Mo - Mi 7:30 - 15:30 Uhr
Do 7:30 - 17 Uhr 
Fr 7:30 - 12:30 Uhr

02371 905 950

Allgemeine Fragen

Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums zum Coronavirus (zu gesundheitlichen Aspekten):
Mo – Do 8 - 18 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

030 3464 65100

Corona-Hotline für Verbraucherfragen (Verbraucherzentrale NRW):

0211 / 3399-5845

Angebote der Stadt Lüdenscheid

Allgemeinen Soziale Dienst (ASD) - Beratung für Kinder, Jugendliche und Familien 

Kindeswohlgefährdung: Beratung zu und Meldung von Kindeswohlgefährdung

Beide Stellen sind für Sie zentral unter der Rufnummer 02351/172620 erreichbar: montags bis donnerstags 8.30 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr. In akuten Fällen sind die Dienste außerhalb der genannten Zeiten über die Kreisleitstelle unter der 02351 / 10650 erreichbar.

Offene Telefonsprechstunde der Beratungsstelle für Familie und Schulpsychologie 

02351 17-1582

montags bis donnerstags von 10 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr, freitags 10 - 12 Uhr

Gebärdensprache

Gebärdentelefon - Video-Hotline
https://www.gebaerdentelefon.de/bmg/

Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte
Fax: 030 / 340 60 66 – 07
info.deaf@bmg.bund.de 
info.gehoerlos@bmg.bund.de

Synonyme überspringen
FAQ, Corona, Coronavirus, Coronalage, Covid, Covid19, covid-19, FAQ_Corona, Faq Corona, häufig gestellte fragen, bürgerinfo
 
Zuletzt aktualisiert am: 19.10.2020