Mitarbeitersuche

Ansprechpartner

Herr Thomas Kalisch
02351 / 966-6323
02351 966886323
t.kalisch@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Thomas Kalisch

Zuständigkeit:
FD 30 - Ordnungsrecht
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 336
Frau Moschner
02351 / 966-6324
02351 966886324
s.moschner@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Moschner

Zuständigkeit:
FD 30 - Ordnungsrecht
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 335
Jagd, Jagdschein, Berechtigungsschein zum Jagen, Jägerprüfung
jaagd, jagdd, jaggd, jjagd, agd, jag, jagdsschein, jagdschien, jagdskhein, jagsdchein, jagdzchein, jagdshcein, jagdscheein, jaagdschein, jagdscheiin, jagddschein, jaggdschein, jagdschhein, jjagdschein, jagdscchein, jagdscheinn, jagdscheim, jagdscheni, agdschein, jagdschei, berechtigungsssschein zum jagen, berechtigungschein zum jagen, berechtigungßchein zum jagen, berechtigungsschien zum jagen, berekhtigungsskhein zum jagen, berechtigungsschein sum jagen, berechtigungzzchein zum jagen, berehctigungsshcein zum jagen, berechtigungsshcein zum jagen, beereechtigungsscheein zum jageen, berechtigungsschein zum jaagen, berechtiigungsscheiin zum jagen, berechtiguungsschein zuum jagen, berrechtigungsschein zum jagen, berechttigungsschein zum jagen, berechtigungsschein zzum jagen, berechtiggunggsschein zum jaggen, berechhtigungsschhein zum jagen, berechtigungsschein zum jjagen, berecchtigungsscchein zum jagen, bberechtigungsschein zum jagen, berechtigunngsscheinn zum jagenn, berechtigungsschein zumm jagen, berechtigumgsscheim zum jagem, berechtigungsschein zun jagen, berechtignugsschein zum jagen, berechtigungsscheni zum jagen, erechtigungsschein zum jagen, berechtigungsschein zum jage

Jägerprüfung

Jägerprüfung 2020 im Märkischen Kreis neu terminiert

Schriftliche Jägerprüfung: 
24. August 2020 - 15 Uhr/Kreishaus Lüdenscheid

Schießprüfung: 25. August 2020 

Mündlich/praktische Prüfung: 26. bis 28. August 2020

Die Corona bedingten Infektionsschutz- und Abstandsbestimmungen sind sowohl bei der Durchführung der Prüfungen als auch bei den Vorbereitungen einzuhalten, so der Kreis. Die bereits vorliegenden Anträge auf Zulassung zur Jägerprüfung behalten ihre Gültigkeit. Die Untere Jagdbehörde kann weitere Bewerber zulassen, sofern die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind.

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner gerne zur Verfügung:

Frau Moschner, Telefon 02351 966-6324 

Herr Klein, Telefon 02351 966-6316

Details einblenden

Notwendige Unterlagen

  • Antragsvordruck
  • Bescheinigung der Schulung zur "kundigen Person"
  • Nachweis über die sichere Handhabung und das Schießen mit Kurzwaffen
  • Kopie des Personalausweises
  • Führungszeugnis Belegart N

Kosten

220,00 € Prüfungsgebühr +
30,00 € Verwaltungsgebühr

Bearbeitungsdauer

ca. 6-8 Wochen nach Antragstellung

Formulare & Broschüren 

Zuletzt aktualisiert am: 13.05.2020