Mitarbeitersuche

Ansprechpartner

Frau Bianca Schrenner
02351 / 966-6901
02351 966886901
b.schrenner@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Bianca Schrenner

Zuständigkeit: Lüdenscheid mittwochs 08.30 Uhr, 14.00 Uhr
FD 70 - Amtsärztlicher Dienst
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 38
Frau Sauder
02371 / 966-8066
02371 966888066
s.sauder@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Sauder

Zuständigkeit: Iserlohn dienstags 08.30 Uhr, 10.00 Uhr
FD 70 - Amtsärztlicher Dienst
Kreishaus Iserlohn
Friedrichstr. 70
58636 Iserlohn
Raum: 159
Lebensmittel, Verkauf, Hygiene, Gesundheitsamt,Belehrung, hygienebelehrung, Gesundheitszeugnis, Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz
lebenssmittel, lebenzmittel, leebeensmitteel, lebensmiittel, lebensmitel, lebensmittttel, llebensmittell, lebbensmittel, lebennsmittel, lebensmmittel, lebemsmittel, lebensnittel, lebensimttel, ebensmittel, lebensmitte, verckauf, vercauf, verkuaf, veerkauf, verkaauf, verkauuf, verrkauf, verkauff, verkkauf, vverkauf, verkauph, erkauf, verkau, hygeine, hygieenee, hygiiene, hyggiene, hhygiene, hyygiene, hygienne, hygieme, ygiene, hygien, gessundheitssamt, gesundhietsamt, gezundheitzamt, gesundheistamt, geesundheeitsamt, gesundheitsaamt, gesundheiitsamt, gesuundheitsamt, gesundheittsamtt, gesunddheitsamt, ggesundheitsamt, gesundhheitsamt, gesunndheitsamt, gesundheitsammt, gesumdheitsamt, gesundheitsant, gesnudheitsamt, esundheitsamt, gesundheitsam

Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz

Aufgrund der Corona-Pandemie werden im Gesundheitsamt des Märkischen Kreises derzeit keine mündlichen Belehrungen nach Infektionsschutzgesetz durchgeführt.

Denjenigen, die für die Aufnahme einer Tätigkeit im Lebensmittelbereich dringend die Bescheinigung über die Belehrung benötigen, wird nach Vorlage der notwendigen Unterlagen die schriftliche Belehrung sowie eine vorläufige Bescheinigung ausgehändigt. Diese ist bis zum 30.6.2020 befristet.

Die mündliche Belehrung kann bis spätestens zum 30.6. nachgeholt werden. Anschließend wird die endgültige Bescheinigung über die Belehrung ausgestellt.

Ohne mündliche Belehrung verliert die vorläufige Bescheinigung am 30.6.2020 ihre Gültigkeit.

Eine telefonische Rücksprache/Terminvereinbarung ist derzeit zwingend unter den nebenstehenden Rufnummern erforderlich.

Dieses Vorgehen gilt bis auf weiteres.

(Stand 16.03.20, 14:00 Uhr)

Details einblenden

Notwendige Unterlagen

  • Personalausweis,Reisepass oder Führerschein
  • bei Minderjährigen: Erklärung der Erziehungsberechtigten

Kosten

25 € - In Lüdenscheid ist Bezahlung in bar und mit EC Karte möglich, in Iserlohn nur Barzahlung. Möglich ist auch eine Kostenübernahmeerklärung des Arbeitgebers. 

Erneute Kosten für die mündliche Belehrung fallen nicht an.

Bearbeitungsdauer

sofort

Formulare & Broschüren 

Zuletzt aktualisiert am: 16.03.2020