Mitarbeitersuche

Ansprechpartner

Frau Petra Jung
02351 / 966-6814
02351 966886814
p.jung@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Petra Jung

Zuständigkeit: Herscheid, Kierspe, Meinerzhagen, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade, Schalksmühle
FD 46 - Bauaufsicht und Immissionsschutz
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 501a
Frau Alte
02351 / 966-6819
02351-966886819
t.alte@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Alte

Zuständigkeit: Balve, Halver
FD 46 - Bauaufsicht und Immissionsschutz
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 501a
Grundstücksteilung, Teilungen
grundsstückssteilung, grundstückstielung, grundstüksteilung, grundstüccksteilung, grundstüccsteilung, grundstükksteilung, grunsdtücksteilung, grundztückzteilung, grundtsücktseilung, grundstücksteeilung, grundstücksteiilung, gruundstücksteiluung, grrundstücksteilung, grundsttückstteilung, grunddstücksteilung, ggrundstücksteilungg, grundstückksteilung, grundstücksteillung, grunndstücksteilunng, grumdstücksteilumg, grnudstücksteilnug, rundstücksteilung, grundstücksteilun, tielungen, teeilungeen, teiilungen, teiluungen, tteilungen, teilunggen, teillungen, teilunngenn, teilumgem, teilnugen, eilungen, teilunge

Teilungsgenehmigung

Die Teilung eines bebauten Grundstückes bedarf der Genehmigung durch die Bauaufsichtsbehörde. Die Teilung unbebauter Grundstücke ist genehmigungsfrei.

Details einblenden

Notwendige Unterlagen

Antragstellung erfolgt durch einen öffentlich bestellten Vermesser

  • amtlicher Lageplan in 3-facher Ausfertigung (§ 17 BauPrüfVO i.V.m. § 3 Abs. 3 BauPrüfVO)
  • Antrag siehe unten

Kosten

Je gebildetes bebautes Grundstück: 50 bis 500 Euro

Bearbeitungsdauer

1 Monat (§ 7 Abs. 2 BauO NRW 2018), Verlängerung um höchstens 2 Monate möglich (z.B. wenn Baulasteintragungen erforderlich sind)

Formulare & Broschüren 

Zuletzt aktualisiert am: 12.02.2020