Noch Plätze frei bei Schmiedekurs Damaszener Stahl an der Luisenhütte

Im Schmiedekurs an der Luisenhütte sind ein paar noch Plätze frei, Foto Michelle Wolzenburg/ Märkischer Kreis
Im Schmiedekurs an der Luisenhütte sind ein paar noch Plätze frei, Foto Michelle Wolzenburg/ Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 14.06.2018

Wer sich für historische Schmiedetechniken interessiert, kann sich noch für den Schmiedekurs anmelden, der am 23. und 24. Juni von 11 bis 17 Uhr an der Luisenhütte in Balve stattfindet. Dieser Schmiedekurs richtet sich an Anfänger mit Vorkenntnissen und führt am Ende zur Krönung der Schmiedekunst, dem Herstellen einer Damastklinge. Klingen aus Damaszenerstahl haben wegen ihrer unvergleichlichen Materialeigenschaften einen ganz besonderen Ruf. Sie sind sowohl hart als auch elastisch. Ziel soll es sein, dass jeder Teilnehmer am Ende eine Klinge aus selbstproduziertem Stahl mit nach Hause nehmen kann. Die Gruppe wird mit modernem Gebläse arbeiten und fossile Brennstoffe verwenden.


Der Kurs richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, aber zu empfehlen. Die Teilnehmer bezahlen für beide Tage 120 Euro. Anmeldungen unter museen@maerkischer-kreis.de oder Tel. 02352/966-7034.

Zuletzt aktualisiert am: 14.06.2018