Bildungsplan der Jugendbildungsstätte online

Jetzt die neuen Bildungsangebote 2018 in der Jugendbildungsstätte des Märkischen Kreises entdecken, Foto: Thorn Leonhardt/Märkischer Kreis
Jetzt die neuen Bildungsangebote 2018 in der Jugendbildungsstätte des Märkischen Kreises entdecken, Foto: Thorn Leonhardt/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 15.11.2017

Der neue Bildungsplan 2018 der Jugendbildungsstätte des Märkischen Kreises ist online! Wer lieber was zum Anfassen hat, kann ihn auch in gedruckter Form kostenlos bei Märkischen Kreis bestellen. Auch dieses Jahr findet sich in der von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung als „GUT DRAUF“ zertifizierten Einrichtung  eine breite Angebotspallette mit Workshops für Kinder und Jugendliche, Gruppenleiterseminare und Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte und Ehrenamtliche.  Direkt zu Beginn des neuen Jahres können sich beanspruchte Mütter ein Wochenende lang Zeit für sich nehmen und das Seminar "Mit allen Sinnen - Entspannen & Wohlfühlen" besuchen.

Neu im Programm sind die Seminare "Graffiti-Workshop" für kreative Jugendliche und "Survival pur" für erlebnisbegeisterte Kids. Ab sofort können auch wieder die beliebten Selbstbehauptungsseminare "Starke Mädchen“ & “Starke Jungs" gebucht werden. Wer einen guten Umgang miteinander pflegen möchte, ist bei "Knigge für Kids" genau richtig. Und es bleibt für Kids wichtig, "Fit & Sicher im Netz unterwegs" zu sein. Auch das erlebnisorientierte Angebot "Ranch-Reiten" ist erneut dabei.

Neben den bekannten "Basisschulungen zur Gruppenleitung  - JULEICA" ab 16 Jahren können Interessierte nun auch einen "Schnupperkurs für den Einstieg in die Kinder- und Jugendarbeit" ab 14 Jahren belegen. Bei den Fortbildungen ist das 2-Tages-Seminar "Große Handpuppen ins  Spiel bringen" neu im Programm. Es soll die Kunst des Handpuppenspiels pädagogisch nutzbar machen.  Ebenfalls neu ist das Tagesseminar „Tiergestützte Interventionen“, das einen Einblick in die positive Wirkung tiergestützter Arbeit bietet. Natürlich setzt die Jugendbildungsstätte auch auf bewährte Formate. So sind die beiden beliebten Tagesveranstaltungen "Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen" und "Schwierige Elterngespräche führen" wieder zu buchen. Die innere Stärke in sich selbst und anderen zu entdecken, ist in der Tagesfortbildung "Resilienz - der Schatz in uns" möglich.

Weitere Informationen sind unter dem Suchwort „Bildungsplan“ unter www.maerkischer-kreis.de erhältlich. Dort sind die Kurse auch online buchbar. Der gedruckte Bildungsplan kann bei Martina Eisenblätter unter Telefon (02351) 966-6612 oder m.eisenblaetter@maerkischer-kreis.de angefordert werden.

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017