Auslandspraktikum im Partnerkreis Wrexham

Carina Dehmel, Orla Hamann und Mara Schubert lernten bei ihrem Auslandspraktikum auch John Pritchard, Mayor des Partnerkreises Wresham County Borough, kennen.
Carina Dehmel, Orla Hamann und Mara Schubert lernten bei ihrem Auslandspraktikum auch John Pritchard, Mayor des Partnerkreises Wresham County Borough, kennen.

Pressemeldung vom 25.10.2017

Lange Zeit war es ruhig geworden um die Partnerschaft zwischen dem Märkischen Kreis und dem walisischen Partnerkreis Wrexham County Borough. Mit ihrem dreiwöchigen Auslandspraktikum konnten drei Auszubildende des Märkischen Kreises vielleicht neue Impulse setzen. Mara Schubert, Orla Hamann und Carina Dehmel studieren seit 2015 im Dualen Studium Bachelor of Laws und wollten unbedingt ein Auslandspraktikum machen. Auch wenn der Zeitplan der Ausbildung eng getaktet ist, konnte Ausbildungsleiterin Katja Fall immerhin drei Wochen für das Praktikum frei schaufeln. Partnerschaftsbeauftragte Isabelle Schöneborn setzte viele Hebel in Bewegung, um die Drei in der Kreisverwaltung von Wrexham County Borough unterzubringen. Flug, Unterkunft und Verpflegung organisierten sich die Studentinnen selbst.


Im September war es dann endlich soweit: „Wir sind in der Verwaltung so freundlich, zuvorkommend und offen aufgenommen worden“, erzählt Carina Dehmel dankbar. Jede von ihnen erhielt einen eigenen Ausbildungsplan. Auf Wünsche wurde gerne eingegangen. „Wir haben uns total willkommen gefühlt“ bestätigt auch Orla Hamann. „Man wurde auch nie mit neuen Aufgaben allein gelassen, sondern immer an den nächsten Ansprechpartner übergeben“, ergänzt Mara Schubert. Das kollegiale Betriebsklima war trotz Großraumbüros fast familiär. Selbst der für ein Jahr gewählte Mayor John Pritchard nahm sich viel Zeit, um mit den jungen Damen zu plaudern. Keine möchte die Auslandserfahrung missen. „Man kann da leicht Freunde gewinnen“, so das Fazit der Studentinnen.

Zuletzt aktualisiert am: 25.10.2017