Bauarbeiten im Bürgerbüro gehen zu Ende

Wegen Umzugs zwei Tage geschlossen

Pressemeldung vom 18.09.2017

Die Bauarbeiten im Bürgerbüro im Kreishaus an der Heedfelder Straße in Lüdenscheid sind weitestgehend abgeschlossen. Die Decken sind erneuert, die Lüftungsauslässe repariert, eine neue Beleuchtung ist eingebaut, die Fußböden sind ersetzt, die Heizungsanlage modifiziert und Fenster ausgetauscht worden.


Zehn Wochen lang haben die Handwerker im Bürgerbüro das Sagen gehabt. Am Montag, 25. September, werden die frisch renovierten Räume wieder eröffnet. Für den Umzug aus dem provisorischen Zuhause im Sitzungssaal des Lüdenscheider Kreishauses zurück in Bürgerbüro ist es allerdings erforderlich, dass die Zulassungsstelle am Freitag, 22. September, und Samstag 23. September, noch einmal geschlossen bleiben muss.


Ab Montag können die fast 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder an ihre angestammten Arbeitsplätze zurückkehren. Die Kreisverwaltung bedankt sich für das Verständnis der Bürgerinnen und Bürger, die während der Umbauarbeiten einige kleine Unannehmlichkeiten in Kauf genommen haben.


 

Zuletzt aktualisiert am: 18.09.2017