Keine Schonzeit für Überläufer

Pressemeldung vom 26.07.2017

Die Untere Jagdbehörde des Märkischen Kreises hebt beim Schwarzwild die Schonzeit für Überläufer (zweijährige Wildschweine) ab sofort auf. Die Allgemeinverfügung gilt bis zum 31. März 2018. Durch diese Maßnahme sollen Wildschäden sowie das Risiko zur Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) im Märkischen Kreis vermindert werden.

Zuletzt aktualisiert am: 26.07.2017